News
 

Merkel in Kenia - Hilfe für weltgrößtes Flüchtlingscamp

Nairobi (dpa) - Zum Auftakt ihrer dreitägigen Afrika-Reise besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute Kenia. In der Hauptstadt Nairobi kommt sie am Vormittag mit Staatspräsident Mwai Kibaki zusammen. Nach Angaben des Staatssekretärs im Entwicklungshilfeministerium, Hans-Jürgen Beerfeltz, wird Deutschland Kenia erhebliche Finanzhilfe für das größte Flüchtlingscamp der Welt vor der Grenze zu Somalia geben. Den genauen Betrag wird die Kanzlerin mitteilen. Am Horn von Afrika herrscht derzeit die schwerste Dürre der vergangenen 60 Jahre.

International / Afrika / Deutschland
12.07.2011 · 02:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen