News
 

Merkel holt Kanzlermehrheit - Bundestag sagt Ja zu Euro-Hilfen

Berlin (dpa) - Aufatmen in der schwarz-gelben Regierung: Der Bundestag hat die umstrittene Ausweitung des Euro-Rettungsschirms mit der politisch wichtigen Kanzlermehrheit gebilligt. Bundeskanzlerin Angela Merkel geht - trotz 15 Abweichlern - gestärkt aus der Abstimmung hervor. SPD und Grüne trugen die Erweiterung mit. Die Linke war dagegen. Die deutschen Steuerzahler haften bei Nothilfen für Krisenländer künftig mit 211 Milliarden Euro. Finanzminister Wolfgang Schäuble wies Befürchtungen vor noch höheren, verstecken Haftungsrisiken zurück.

EU / Finanzen / Bundestag
29.09.2011 · 18:36 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen