News
 

Merkel gratuliert Boliviens Präsidenten Evo Morales zur Wiederwahl

Berlin/La Paz (dts) - Bundeskanzlerin Merkel hat Boliviens Präsidenten Evo Morales zur Wiederwahl gratuliert. Das bolivianische Volk habe mit eindrucksvoller Mehrheit das Vertrauen für eine weitere Amtszeit ausgesprochen, schrieb Merkel in einem Brief. Deutschland sei bereit, Bolivien "auf dem eingeschlagenen Weg demokratischer, politischer und rechtsstaatlicher Reformen, die die Rechte aller Bolivianer respektieren, partnerschaftlich zu begleiten". Sie sei zuversichtlich, "dass die freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern auch in Ihrer neuen Amtsperiode weiter ausgebaut wird", so Merkel weiter. Der 50-jährige Morales war am Sonntag mit knapp 63 Prozent der Stimmen zum zweiten Mal gewählt worden. Der als äußerst linksgerichtet geltende Präsident strebt unter anderem weitere Verstaatlichungen an und bezeichnet Venezuelas Präsidenten Hugo Chavez als sein Vorbild.
DEU / Bolivien
10.12.2009 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen