News
 

Merkel: GM-Bedingungen für Opel-Verkauf sind nicht zu hoch

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bestätigt, dass General Motors die deutsche Tochter Opel an Magna verkaufen will. Sie habe auch nicht den Eindruck, dass hinter der neuen Ankündigung von General Motors eine Taktik stecke, so hohe Bedingungen zu stellen, dass es am Ende doch zu keinem Verkauf komme. Sie freue sich sehr über die jüngste Entscheidung und bedanke sich bei allen Beteiligten, die "zu diesem Erfolg" beigetragen hätten, sagte Merkel soeben vor Journalisten in Berlin. Es habe sich gezeigt, dass sich "Geduld und Zielstrebigkeit der Bundesregierung" ausgezahlt hätten.
DEU / Automobilindustrie
10.09.2009 · 15:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen