News
 

Merkel: Gedenktage zeigen, Geschichte kann sich auch zum Guten wenden

Berlin (dts) - Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigen die Gedenktage dieses Jahres, dass sich "Geschichte auch zum Guten wenden" kann. Die Geschichte der letzten hundert Jahre lehre aber auch, "dass man aufpassen muss, dass nicht wieder Krieg entsteht", so Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. In einer Welt, in der Menschen - wie in Syrien oder in Zentralafrika - nicht sicher leben könnten, sei es wichtig, "alles zu tun, dass so eine Situation in Europa nie wieder eintritt".

100 Jahre Beginn des Ersten Weltkriegs, 75 Jahre Beginn des Zweiten Weltkriegs, 65 Jahre Grundgesetz, 25 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall, zehn Jahre Beitritt der ost- und mitteleuropäischen Staaten zur EU: Es sei wichtig zu wissen, aus welcher Geschichte man komme, um auch ein Bild für die Zukunft entwerfen zu können, so Merkel im Gespräch mit Jakob Hamadi. Der 18-jährige absolviert derzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stiftung Aufarbeitung.
Politik / DEU / Gesellschaft
08.02.2014 · 10:07 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen