News
 

Merkel: G20-Gipfel muss "konkrete Ergebnisse" bringen

Berlin (dts) - Nach dem EU-Sondergipfel in Brüssel und vor dem G20-Finanzgipfel in Pittsburgh Ende September hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut gefordert, dass ein Treffen der Staaten "konkrete Ergebnisse" bringen müsse. Auf der Bundespressekonferenz in Berlin sagte Merkel, das diese Ergebnisse dabei über das Treffen der Finanzminister Anfang September in London hinausgehen müssten. Nach dem G20-Treffen in Pittsburgh dürfe "kein Institut ohne Regelungen bleiben", so die Kanzlerin weiter. Auch in der nächsten Legislaturperiode würde man in Deutschland gegen die Folgen der Wirtschaftskrise kämpfen müssen. Merkel warb in diesem Zusammenhang erneut für eine schwarz-gelbe Koalition, die diese Aufgabe ihrer Meinung nach am besten bewältigen könne.
DEU / Bundestagswahl / Koalition / Finanzkrise / G20
18.09.2009 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen