News
 

Merkel für stärkere EU - «Maßvolle» Steuerentlastung 2013

Berlin (dpa) - Europa kann nach Überzeugung von Bundeskanzlerin Angela Merkel wirtschaftlich gestärkt aus der Schuldenkrise hervorgehen. Statt auf eine selbstständige Wirtschaftsregierung der Euro-Länder setzt Merkel aber vor allem auf engere Absprachen der nationalen Regierungen. Die Risiken für die Steuerzahler sollten möglichst gering bleiben. Merkel nannte den deutschen Kurs in der Finanzkrise vorbildlich. Mit Blick auf die positiven Wirtschaftsdaten in Deutschland bekräftigte sie die Absicht von «maßvollen Steuerentlastungen» zum 1. Januar 2013.

Bundesregierung / EU
22.07.2011 · 17:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen