News
 

Merkel für mehr Zuwanderer in Politik und Verwaltung

Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mehr Migranten in Politik und Verwaltung integrieren. Menschen mit Migrationshintergrund seien im Öffentlichen Dienst derzeit unterrepräsentiert. "Das muss sich ändern", so Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast.

Diese Entwicklung sei nach Angaben der Bundeskanzlerin der "Auftrag für unseren Integrationsgipfel" im Kanzleramt am Mittwoch. Auf die Frage, wo sie die Integrationspolitik in fünf Jahren sehe, sagte Merkel: "Ich hoffe, dass alle Kinder dann Deutsch sprechen können, wenn sie in die Schule kommen. Und wir wollen es schaffen, dass die Schulabschlüsse von genauso vielen Migranten gemacht werden wie von deutschen Kindern." Das Thema der Integration sei mittlerweile "als gesellschaftliches Thema angekommen", so Merkel.
DEU / Parteien / Gesellschaft
30.10.2010 · 10:16 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen