News
 

Merkel fordert mehr Anstrengungen gegen Schuldenkrise

Berlin (dpa) - Das zweite, milliardenschwere Hilfspaket für Griechenland ist durch, doch Bundeskanzlerin Angela Merkel will noch keine Entwarnung in der Euro-Schuldenkrise geben. Die Kanzlerin sieht die Europäische Union als Ganzes in der Pflicht. Sie nannte den deutschen Kurs in der Finanzkrise vorbildlich. Deutschland habe die Krise hinter sich gelassen und stehe besser da als zuvor, sagte Merkel bei einer Zwischenbilanz der schwarz-gelben Regierungsarbeit. Angesichts dieser guten Entwicklung erarbeite man sich Spielraum für maßvolle Steuerentlastungen zum 1. Januar 2013, sagte Merkel.

EU / Finanzen
22.07.2011 · 15:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen