News
 

Merkel: Eurobonds wären ganz falsches Zeichen

Straßburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich auf dem Euro-Minigipfel in Straßburg erneut vehement gegen Eurobonds ausgesprochen. Das wäre ein ganz falsches Zeichen, sagte sie nach einem Treffen mit Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy und Italiens Regierungschef Mario Monti. Eurobonds würden die unterschiedlichen Zinssätze der Mitgliedsländer nivellieren. Diese seien aber ein Hinweis darauf, wo noch etwas zu tun sei und wo man weiter machen müsse.

EU / Finanzen / Deutschland / Frankreich / Italien
24.11.2011 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen