News
 

Merkel empfängt Medwedew bei München

Oberschleißheim (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russlands Präsidenten Dmitri Medwedew zu deutsch-russischen Regierungsgesprächen empfangen. Medwedew wurde am Schloss Schleißheim bei München mit militärischen Ehren begrüßt. Merkel und Medwedew wollen über die Lage im Iran und Möglichkeiten für den Nahost- Friedensprozess sprechen. Außerdem geht es voraussichtlich um Opel. Der Kreml macht sich für den Verkauf von Opel-Anteilen an den Autozulieferer Magna und die russische Sberbank stark.
International / Deutschland / Russland
16.07.2009 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen