News
 

Merkel drückt Palästinensern Beileid aus

Berlin/Tel Aviv (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, ihre Bestürzung über die israelische Militäraktion vor dem Gaza-Streifen ausgesprochen. Das teilte der Regierungssprecher Ulrich Wilhelm heute mit. Beide seien sich darin einig gewesen, "dass entschlossene Schritte zur Deeskalation der Lage erforderlich sind" und es eine umfassende Untersuchung der Ereignisse geben müsse. Dafür habe die Bundeskanzlerin Vertreter des Nahost-Quartetts, dem die EU, die UNO, Russland und die USA angehören, vorgeschlagen. Bei einem Angriff von israelischen Elitesoldaten auf einen Konvoi von Schiffen, die Hilfsgüter in den Gaza-Streifen liefern sollten, sind neun Menschen getötet worden.
DEU / Israel / Gewalt / Militär
03.06.2010 · 16:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen