News
 

Merkel dringt auf Fortschritte im Nahost-Friedensprozess

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel fordert wegen der blutigen Umwälzungen im Nahen Osten rasche Fortschritte im Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern. Der Stillstand müsse überwunden werden, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Berlin. Ein Weg dazu seien Verhandlungen im Rahmen des Nahost-Quartetts. Deutschland werde keiner einseitigen Anerkennung eines Palästinensischen Staates zustimmen, versicherte Merkel.

International / Deutschland / Israel
07.04.2011 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen