News
 

Merkel: Bundeswehrreform ist notwendig

Berlin (dpa) - Die Aussetzung der Wehrpflicht bleibt umstritten. Kanzlerin Angela Merkel bezeichnete sie aber nach einer gemeinsamen Präsidiumssitzung von CDU und CSU als notwendig. Sie forderte aber, dass die Zahl der Soldaten über der Untergrenze liegen müsse. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hatte sie mit 163 500 angegeben. Die Union will laut Merkel angesichts der vielen Entscheidungen im Herbst mit einer Stimme sprechen.

Parteien / CDU / CSU
27.09.2010 · 13:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen