News
 

Merkel bezeichnet Verhandlungen bei Gipfel als extrem schwierig

Kopenhagen (dpa) - Licht und Schatten: Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht das Ergebnis des UN-Klimagipfels mit gemischten Gefühlen. Die Verhandlungen seien «extrem schwierig» gewesen, sagte sie am frühen Morgen. Merkel räumte ein, dass einige Ziele nicht erreicht worden seien. Die Kanzlerin hatte mit anderen EU- Regierungschefs die festgefahrenen Gespräche in einer Gruppe von 25 Staaten mit Vertretern reicher aufstrebender und armer Länder weitergeführt, um ein Scheitern zu verhindern.
UN / Klima / Gipfel
19.12.2009 · 02:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen