News
 

Merkel besucht Strombörse EEX in Leipzig

Leipzig (dpa) - Auf ihrer «Energie-Reise» besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute die einzige deutsche Börse für Energieprodukte in Leipzig. Die EEX betreibt Spot- und Terminmärkte für Strom, Gas, Kohle und CO2-Emissionsberechtigungen. Die EEX-Preise gelten auch für den außerbörslichen Handel als Referenzpreise. Ihre sogenannte Energie-Reise führt die Kanzlerin durch sechs Bundesländer. Sie will sich ein eigenes Bild von Ressourcen und Problemen verschaffen. Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einem Energiekonzept.

Energie / Bundesregierung
19.08.2010 · 02:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen