News
 

Merkel: Bei Bankenanteil nicht allein auf Ratingagenturen setzen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will sich Lösungen für eine Gläubigerbeteiligung an einem zweiten Rettungspaket für Griechenland nicht allein von den Ratingagenturen vorschreiben lassen. Es sei wichtig, sich die eigene Urteilsfähigkeit nicht wegnehmen zu lassen, sagte Merkel. Sie reagierte damit auf die Ratingagentur Standard&Poor's, die zuvor Hoffnungen auf eine Beteiligung privater Gläubiger einen Dämpfer versetzt hatte. Eine freiwillige Laufzeitverlängerung griechischer Staatsanleihen könnte als teilweiser Zahlungsausfall gewertet werden, hatte S&P angekündigt.

EU / Finanzen / Bundesregierung / Griechenland
05.07.2011 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen