News
 

Merkel begrüßt Einigung des Nahost-Quartetts

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Einigung des Nahost-Quartetts auf das weitere Vorgehen im Nahost-Friedensprozess begrüßt. Damit habe das Quartett in Abstimmung mit Israel und den Palästinensern einen wichtigen Grundstein für neue Verhandlungen gelegt, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die USA, die EU, Russland und die Vereinten Nationen haben Palästinenser und Israelis zu neuen Verhandlungen innerhalb von vier Wochen aufgefordert. Nun seien Israel und die Palästinenser am Zug, die Verhandlungen schnellstmöglich in die Tat umzusetzen, erklärte Seibert.

Konflikte / Nahost / Deutschland
24.09.2011 · 01:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen