News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

23.01. 20:34 | (00) Erfolgreiche BHKW-Projekte durch gute Planung
23.01. 17:12 | (00) radio.net bietet als Zulieferer im neuen Audi A8 direkten Zugriff auf ...
23.01. 17:00 | (00) Novellierte Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung in Kraft ...
23.01. 17:00 | (00) E-world 2018: Für Ihre Herausforderungen - Alles aus einer Hand
23.01. 16:53 | (00) Klimaschutz auf Messe DACH+HOLZ ein wichtiges Thema
23.01. 16:48 | (00) Hightech-Software mit Neos CMS modern in Szene gesetzt
23.01. 16:08 | (00) Traumberuf gesucht, Traumberuf gefunden!
23.01. 16:05 | (00) Fraunhofer HHI auf der Photonics West, 30. Januar - 1. Februar 2018, San ...
23.01. 16:01 | (00) O&O SafeErase 12: Schutz für die Privatsphäre in Chrome, Firefox und Edge
23.01. 15:40 | (00) Kompaktes Isolationsüberwachungsgerät ISOMETER® isoEV425 mit AGH420
23.01. 15:29 | (00) VDMA und Silicon Software: Gastgeber des nächsten International Vision Standards ...
23.01. 15:29 | (00) Die 5 wichtigsten SEO‑Faktoren 2018
23.01. 15:20 | (00) FAUN und die Pfundskerle go future
23.01. 15:20 | (00) Spannungs- und Frequenzüberwachung für höhere Netznennspannungen mit dem neuen ...
23.01. 15:07 | (00) Bilendo und die MPR GmbH: Gemeinsam für mehr Liquidität
23.01. 15:03 | (00) Ladestation für E-Autos in Hähnlein eingeweiht
23.01. 15:03 | (00) Stefan Enzinger neuer Sprecher des Loewe Handelssenats
23.01. 15:00 | (00) Elektrische Sicherheit beginnt in der Elektroinstallation mit dem ...
23.01. 14:57 | (00) Nach Brand der Heizungsanlage: Mittwoch wieder Schulunterricht
23.01. 14:51 | (00) Interkultureller Info-Nachmittag: "Den Weg ins Studium meistern"
23.01. 14:43 | (00) Prof. Dr. Karin Luckey für weitere fünf Jahre als Rektorin der Hochschule Bremen ...
23.01. 14:43 | (00) Mit dem Smart-Grid-Charge Controller Elektrofahrzeuge schneller und sicherer ...
23.01. 14:43 | (00) Lawinenwarnung - Ihr Recht als Urlauber
23.01. 14:41 | (00) Das Facebook Feed Update
23.01. 14:38 | (00) Einladung zum Presse Round Table: 15. Battery Experts Forum in der Stadthalle ...
23.01. 14:24 | (00) IT-Demand und Projektportfoliomanagement weltweit
23.01. 14:23 | (00) Masterstudierende aus Wildau unterstützen "Spandauer Jugend e.V." bei der Suche ...
23.01. 14:20 | (00) 23. Februar treffen sich Chemie-Innovatoren aus 27 Nationen beim 2nd European ...
23.01. 14:20 | (00) SMA America unterzeichnet Liefervertrag mit Sunrun
23.01. 14:17 | (00) ELVIS löst Kühlladungssparte auf
23.01. 14:17 | (00) Education Day in Wien von GET
23.01. 14:16 | (00) Informationssicherheit auf dem Prüfstand
23.01. 14:12 | (00) ISOMETER® iso165C ‒ das Isolationsüberwachungsgerät (IMD) für ungeerdete DC- ...
23.01. 14:06 | (00) Jetzt live bei ACE: Neues Online-Gasfeder-Berechnungsprogramm
23.01. 14:04 | (00) Eindrücksysteme in Verbindung mit abgestimmten Zuführgeräten
23.01. 14:03 | (00) Fokus Datenschutz auf der Messe Paperworld
23.01. 14:02 | (00) MicroTCA erobert Industrieanwendungen
23.01. 14:00 | (00) Traumstraßen in Norwegen
23.01. 13:51 | (00) Randgold – Kibali-Mine soll 2018 Vollproduktion erreichen
23.01. 13:37 | (00) Decision Analytics: Wie treffen wir künftig Entscheidungen?
23.01. 13:36 | (00) Isolationsüberwachung für ungeeerdete DC-Antriebssysteme (IT-System) in Elektro- ...
23.01. 13:30 | (00) Toskanaworld ehrt Mitarbeiter am Standort Bad Sulza
23.01. 13:14 | (00) Modulares Ausbildungsprogramm zum MES Experten (inhouse)
23.01. 13:05 | (00) Jetzt bei Caseking - Das hochwertige Mini-ITX-Gehäuse Rocket von Kolink mit ...
23.01. 13:02 | (00) Fasnet in Gundelfingen: Busumleitungen
23.01. 12:47 | (00) Rekord-Klage gegen Lastwagen-Hersteller: 3.200 Unternehmen wehren sich gegen das ...
23.01. 12:40 | (00) Entdecken Sie FactorySmart® Sensoren für Gummi & Reifern auf der Deutschen Messe ...
23.01. 12:38 | (00) Power und Performance des neuen iMac Pro live erleben
23.01. 12:33 | (00) Champions gegen Legenden
23.01. 12:26 | (00) Stuttgarter Versicherungsgruppe entscheidet sich für USU-Software Valuemation
23.01. 12:22 | (00) Das ITGAIN-Akademie-Programm für 2018 ist Online - Wissen sichern, Erfahrung ...
23.01. 12:20 | (00) Für den großen Antrieb
23.01. 12:17 | (00) Ohne Naturwissenschaft geht gar nichts
23.01. 12:15 | (00) DATA MODUL präsentiert auf der embedded world 2018 gleich mehrere Highlights
23.01. 12:06 | (00) ADS setzt neuen Standard für die aktiven Schutzsysteme der nächsten Generation
23.01. 11:58 | (00) KRESS CoolerBox2.0: effizient mit jeder Antriebsart, auf jedem Basisfahrzeug
23.01. 11:52 | (00) Liebe in Zeiten der Revolution
23.01. 11:46 | (00) Finanzierungssprechtag bei der IHK
23.01. 11:44 | (00) Journalistenpreis des Bundesverbandes Herzkranke Kinder e.V.
23.01. 11:31 | (00) Besuchen Sie auch 2018 wieder die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage
23.01. 11:28 | (00) Horst Eckenberger verlässt primion
23.01. 11:25 | (00) 2-in-1-Sensortechnologie: 3D-Inline Messungen und 3D-Roboterführung mit nur ...
23.01. 11:14 | (00) Healthcare-IT: Digitale Patientenakte wird zentrales Thema in 2018
23.01. 11:10 | (00) Kanada aktiv: easy, moderat oder sportlich
23.01. 11:10 | (00) SkIDentity realisiert das „ID“ in FIDO
23.01. 11:09 | (00) Jetzt live bei ACE: Gasfedern online berechnen und auslegen
23.01. 11:04 | (00) Verlässliche Instrumente statt prozentuale Zielvorgaben für Erneuerbare ...
23.01. 11:03 | (00) Ernst & Sohn - neue Bücher in Englisch Winter 2017/2018
23.01. 11:00 | (00) Lack statt Chrom mit glänzenden Ergebnissen
23.01. 10:59 | (00) Riese & Müller schafft 40 neue Arbeitsplätze bis April 2018
23.01. 10:56 | (00) VisorTech GSM-IP-Überwachungskamera IPC-840.hd für WLAN & 3G-Mobilfunk, ...
23.01. 10:54 | (00) VanRiet entwickelt umfassende Sortierlösung für die Geis-Gruppe
23.01. 10:45 | (00) SurTec auf dem 25. Leipziger Fachseminar der DGO
23.01. 10:38 | (00) Neuer Bimetall-Temperaturschalter: Spannung bis 250 V und UL-Zulassung
23.01. 10:37 | (00) Nach dem Sturm - Aufräumarbeiten der Landesforsten dauern an
23.01. 10:36 | (00) SPIE Photonics West 2018: Leistungsstarke Zelldiagnostik mit miniaturisierter ...
23.01. 10:31 | (00) AXIOMTEKs Modularer Transport Embedded-PC mit E-Zeichen, ISO 7637-2,
23.01. 10:22 | (00) Mein Weg zum Beruf ist bunt!
23.01. 10:19 | (00) Bundespolizei stellt sich im BIZ vor
23.01. 10:19 | (00) Neue Personalchefin für thyssenkrupp Steel Europe AG
23.01. 10:13 | (00) Im Visier der Wissenschaft: Jagd und Afrikanische Schweinepest
23.01. 10:11 | (00) Volvo Trucks möchte weniger Lkw im städtischen Berufsverkehr sehen
23.01. 10:08 | (00) Explorex Resources: Erste Proben erbringen bis zu 2,34% Kobalt
23.01. 10:07 | (00) ISE 2018: Toshiba stellt bisher größtes Portfolio an Digital Signage Lösungen ...
23.01. 10:05 | (00) Deutsche trinken 20,9 Liter Wein im Jahr
23.01. 10:05 | (00) Einladung zur Rohbaubesichtigung
23.01. 10:01 | (00) TÜV SÜD ELAB erläutert Neuerungen für Wasserversorger
23.01. 10:00 | (00) Servicequalität im Handel: Den Kunden systematisch begeistern
23.01. 10:00 | (00) Personaltagung von SD Worx
23.01. 10:00 | (00) Hoch hinaus: MULTI von thyssenkrupp steht als Finalist für den renommierten ...
23.01. 10:00 | (00) Auszeit nehmen und Gutes tun
23.01. 09:55 | (00) Bronze-Medaille für den Remmers Hasetal-Marathon des VfL Löningen
23.01. 09:53 | (00) Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – die Experten im ...
23.01. 09:50 | (00) Das Sponsoring-ABC erlernen
23.01. 09:49 | (00) Personalwesen braucht Führungskräfte
23.01. 09:47 | (00) Hohe Schule der Betriebswirtschaft „Bilanzen lesen und verstehen“
23.01. 09:46 | (00) Stress lass nach
23.01. 09:42 | (00) Breitband-Geschwindigkeit ist keine Hexerei
23.01. 09:39 | (00) Wenn der Schaltungstermin beim Breitband-Anschluss nicht zustande kommt
23.01. 09:36 | (00) SPECTRO und Bernd Kraft vereinbaren Kooperation
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen