News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 211 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

26.01. 08:10 | (00) Mit OfficeTalk können alle Applikation Workflow
26.01. 08:08 | (00) DTM-Champion Wittmann bei der "Gala der Meister"
26.01. 08:04 | (00) Die Handwerkerferien beachten
26.01. 08:02 | (00) Geschwindigkeit bei h?chster Leistung
26.01. 08:00 | (00) Travel & Personality Erlebnisreisen: Tansania & Sansibar – Eine Kombination zum ...
26.01. 07:45 | (00) 800 Menschen nehmen Abschied von Dr.-Ing. E. h. Günther Cramer
26.01. 07:30 | (00) WABCO plant neues Engineering Innovation Center in Hannover
26.01. 07:15 | (00) Field Service Management: MobileTeam App wird ab 2015 über die Telekom ...
26.01. 07:00 | (00) CREALOGIX übernimmt britische MBA Systems zur Stärkung ihres internationalen ...
25.01. 19:01 | (00) Train the Consultant. Kontrast Personalberatung mit Schwerpunkt in der Beratung ...
25.01. 17:53 | (00) Saxo Bank: Probleme bei der Abrechnung von Termingeschäften
25.01. 17:33 | (00) Seminare für den Mittelstand 2015. Erfolgreicher Start der Seminar Saison ...
25.01. 13:00 | (00) BHKW-Anlagen richtig planen - Neue Seminare für BHKW- und KWK-Planer
25.01. 09:30 | (00) Das "Who is Who" der Telematik-Branche 2015
25.01. 09:30 | (00) Euro-6-Mietfahrzeuge und Telematik-Systeme für effizientere Flotten
24.01. 11:56 | (00) Elektrotechnik gehört in Meisterhände
24.01. 10:00 | (00) Space-Domains: The best Domains for Aerospace!
24.01. 06:00 | (00) Die Top 10 der neuen Domainendungen im Januar
24.01. 03:11 | (00) Verkehrssauschuss beschließt Ausbau der Stadtbahnhaltestelle "Am Soltekampe"
23.01. 23:05 | (00) Wird 2015 das Jahr der Energiewende oder das Jahr des energiewirtschaftlichen ...
23.01. 21:38 | (00) Energieüberwachung und Alarmtechnik für Hausbesitzer
23.01. 20:00 | (00) Praxiswissen Bauabwicklung - Fehler vermeiden und Schaden verhindern
23.01. 17:02 | (00) 8Soft GmbH schließt Distributionsvertrag mit der SEP AG
23.01. 16:48 | (00) Wie groß soll eine Photovoltaikanlage angepasst an den eigenen Verbauch sein
23.01. 16:37 | (00) Beständigkeit trotz veränderter Ausgangslage
23.01. 16:37 | (00) Caseking Highlight: Beim Kauf einer EVGA GeForce GTX 960 SSC ACX 2.0+ mit etwas ...
23.01. 16:24 | (00) Auszeichnung für raffinierte Montagelösung aus Kunststoff
23.01. 16:23 | (00) Holz und Präzisionstechnik machen das Rennen
23.01. 16:17 | (00) iRoom: Motorisierte Wand-Dockingstation für iPad und iPad mini
23.01. 16:15 | (00) Erlebnisse ohne Ende
23.01. 16:01 | (00) Holzbau kompakt sorgt für regen Austausch
23.01. 15:47 | (00) IHG-Award für das Verkaufsteam des Holiday Inn Stuttgart
23.01. 15:33 | (00) Plissee ohne Bohren - Klebebefestigung mit sensuna Stick & Fix jetzt noch besser
23.01. 15:26 | (00) Beste Leistungen im Bereich der industriellen Stromversorgung von Delta ...
23.01. 15:19 | (00) Bomba: Wir brauchen die Raumordnung beim Klimaschutz und der Energiewende!
23.01. 15:17 | (00) Sie zahlen mit Ihren Daten?
23.01. 14:48 | (00) Fällarbeiten in Mardorf: Die "Weiße Düne" wird renaturiert
23.01. 14:48 | (00) Heute Abend: Lola Blau
23.01. 14:44 | (00) Grundsätzlich keine Weitergabe von Daten
23.01. 14:42 | (00) Ecovis jetzt auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten
23.01. 14:40 | (00) Industrieller 5 Port LAN Router für sichere M2M Datenkommunikation
23.01. 14:39 | (00) "Modernisierungsschub" ohne Innovationen?
23.01. 14:27 | (00) Trend Micro warnt: Zero-Day-Sicherheitslücke in Adobe Flash gefährdet Microsoft- ...
23.01. 14:18 | (00) Hightech-Neuheit von alfatraining
23.01. 14:11 | (00) Von der Kellerfirma zum Global Player
23.01. 14:05 | (00) 30.000 Euro für verwaiste und schwerstkranke Kinder
23.01. 14:02 | (00) Handelsblatt Online startet zwei neue Kolumnen
23.01. 14:00 | (00) Klaus Tschira Stiftung startet Jubiläum mit HITS
23.01. 13:52 | (00) Konzepte für Wohlbefinden, Orientierung, Anregung
23.01. 13:41 | (00) Erstes Anwenderforum "Umwelt und Gesundheit" lockt interessierte Akteure aus ...
23.01. 13:36 | (00) Ein O-Saft für Ihr schönstes Lächeln!
23.01. 13:36 | (00) Piecha GmbH startet mit einem Paukenschlag in die Saison 2015
23.01. 13:35 | (00) Bayer erhält Empfehlung für neue Behandlungsoption mit Aflibercept- ...
23.01. 13:22 | (00) FXFlat und GFT Markets übernehmen Negativsalden ihrer Kunden aus den Franken- ...
23.01. 13:02 | (00) Goldene Ehrennadel für Holger Haring
23.01. 12:39 | (00) Erfolgreiches Programm: BG BAU unterstützt erneut Maßnahmen für mehr Sicherheit ...
23.01. 12:27 | (00) BGH-Urteil lässt Nichtraucher tief durchatmen
23.01. 12:00 | (00) Heizschlauch - Mehr als eine Verbindung von A nach B
23.01. 11:51 | (00) 2000 Jahre Geschichte im Maßstab
23.01. 11:41 | (00) Proteinsynthese in den Kraftwerken der Zelle
23.01. 11:34 | (00) Verbände warnen vor Unterwanderung des Sachleistungsprinzips im Gesundheitswesen
23.01. 11:21 | (00) Stadionbesuch: Hierfür gibt's die rote Karte!
23.01. 11:14 | (00) Innova zweite Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG i.L. - Gute Aussichten der ...
23.01. 11:11 | (00) Software AG und Wipro kündigen gemeinsame Entwicklung von IoT-Lösungen für ...
23.01. 11:07 | (00) Von Profis lernen - Workshopreihe für junge Filmemacherinnen und Filmemacher im ...
23.01. 11:02 | (00) TraceParts integriert sechs neue CAD-Formate zur Unterstützung von Rendering- ...
23.01. 10:48 | (00) Office für Windows 10 vorgestellt, Office 2016 als neue Desktop-Version ...
23.01. 10:40 | (00) Häusliche Pflege aus Osteuropa
23.01. 10:34 | (00) Neu für Microsoft Dynamics(TM) NAV 2013: Branchensoftware für den ...
23.01. 10:32 | (00) TÜV SÜD ist Mitglied im Hightech-Verband BITKOM
23.01. 10:30 | (00) ABO Invest: Neue französische Windparks produzieren Strom
23.01. 10:29 | (00) DSE: Interdisziplinär konstruieren
23.01. 10:26 | (00) BVDW Neujahrsempfang 2015 in Hamburg: "Digitale Transformation in führender ...
23.01. 10:21 | (00) 1,6 Millionen Senioren nutzen Tablet-Computer
23.01. 10:19 | (00) Caseking präsentiert exklusiv: eSport-Kollaboration mit dem Profi-Team H2K ...
23.01. 10:18 | (00) econda holt Carolin Heilmann und Christoph Heinle an Bord
23.01. 10:17 | (00) Für Logistiker: Dienstleistungsabrechnung und Lagergeldabrechnung mit ...
23.01. 10:15 | (00) Von Kopf bis Fuß auf Service eingestellt
23.01. 10:14 | (00) Arrow mit dem "Virtualisation, Security & Storage Forum" auf der CeBIT 2015
23.01. 10:10 | (00) PrivatPaketService: Hermes nimmt Preisanpassung im Paketgeschäft vor
23.01. 10:06 | (00) simply bringt Power-Paket für Vielsurfer zum Aktionspreis
23.01. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Vorsicht vor "fliegenden Eisschollen" bei Lastwagen
23.01. 09:54 | (00) EPU-Wall: IP-basiertes Videowand-System
23.01. 09:53 | (00) Bedeutet "Paris" das Ende des Datenschutzes in Europa?
23.01. 09:40 | (00) Advantage Delivery - Eine Schnittstelle für alle Transportdienstleister
23.01. 09:33 | (00) SAP-Lösungen von FIS auf der NORDWEST
23.01. 09:32 | (00) CISEL nutzt Ericom AccessNow für browserbasierten Zugriff auf SAP Business One ...
23.01. 09:23 | (00) Neue Masche der Lebensversicherer bringt Kunden um Zehntausende Euro
23.01. 09:22 | (00) Kleine Beträge für eine große Sache
23.01. 09:18 | (00) Neues Unternehmensvideo mit außergewöhnlichem "Star"
23.01. 09:16 | (00) Bauhof der Marktgemeinde Buchenberg optimal gerüstet mit der WESTA ...
23.01. 09:09 | (00) EFI Connect 2015 - strategische Tipps, informeller Austausch und Innovationen ...
23.01. 09:02 | (00) IT-Girl gesucht! Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
23.01. 09:00 | (00) Praxiswebseite - fit für Smartphone und Tablet
23.01. 09:00 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
23.01. 08:59 | (00) Software Lebensmittelhandel move)food Dynamics(TM) NAV
23.01. 08:56 | (00) AEC-6638 - Embedded PC mit mobilen Core-Prozessoren der vierten Generation
23.01. 08:53 | (00) move)trans® Transportmanagement Software/Speditionssoftware Dynamics(TM) NAV
23.01. 08:51 | (00) Auf Dynamics(TM) NAV basierende Fuhrparkverwaltungssoftware finden Sie bei ags ...
23.01. 08:45 | (00) Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV mit move)log ®
 

News-Suche

 

News-Archiv