News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 186 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

01.08. 05:45 | (00) Effiziente Arbeitsplatz-IT mit Software-Thin Clients
31.07. 19:20 | (00) Höhere Sicherheit für Tankstellen und Botschaften
31.07. 19:11 | (00) Kohn erweitert Produktspektrum
31.07. 19:07 | (00) Mikrotron mit Innovationssiegel ausgezeichnet
31.07. 18:59 | (00) Schutz vor Kellerüberflutung - Wenn das Wasser als Rückstau zurück ins Haus ...
31.07. 18:56 | (00) Neuer Partner für Network Technologies Produkte in der Schweiz
31.07. 18:02 | (00) Krakow am See: VOX - Fernsehteam dreht Hochzeit im"Seehotel"
31.07. 17:55 | (00) Das Kunststoff-Fenster Rohstoffe - Verarbeitung - Systemtechnik
31.07. 17:44 | (00) Noch Plätze frei - jetzt berufsbegleitend weiterqualifizieren
31.07. 17:41 | (00) Bei microTOOL bleibt alles anders: von in-Step zu in-STEP BLUE
31.07. 17:28 | (00) Reibungslose IT für Reinigungsunternehmen
31.07. 17:18 | (00) Neue Grünbeck-Niederlassung in Südbaden
31.07. 17:16 | (00) Convenience Payment für Drupal Commerce, JTL3, xt: Commerce 4, Gambio, MijoShop
31.07. 17:02 | (00) Sensorik für Unkrautbekämpfung im ökologischen Landbau
31.07. 16:47 | (00) Stiftung Warentest August 2014: "Die besten E-Bikes"
31.07. 16:45 | (00) Hochschulen präsent beim Deutschen Weiterbildungstag 2014
31.07. 16:45 | (00) Campusspeicher GmbH startet eigenes Partnerprogramm
31.07. 16:43 | (00) Exclusive simINNnn-Managementreihe in Stuttgart
31.07. 16:35 | (00) Strom und Wärme intelligent verheiraten
31.07. 16:23 | (00) Konvertierung von DTA in SEPA
31.07. 16:22 | (00) Stromaggregate neuster Generation Made in Europe: Bruno Generators erobert den ...
31.07. 16:12 | (00) Umicore veröffentlicht Halbjahresergebnis
31.07. 16:07 | (00) USETEC supported by RESALE
31.07. 16:06 | (00) Jahr der Romantik erreicht seinen Höhepunkt mit der Romantik-Festwoche in ...
31.07. 16:04 | (00) Jubiläum: 20 Jahre "Kleines Fest im großen Park" in Ludwigslust
31.07. 16:03 | (00) Deutschlands erster Strand-Concierge in Ahrenshoop
31.07. 16:03 | (00) Clean Sky 2: MTU Aero Engines als Lead-Partner mit an Bord
31.07. 16:01 | (00) Kreideweißer Sommerspaß an der Ostsee
31.07. 16:00 | (00) Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin: Zwei Schauspiele und viele Konzerte ...
31.07. 15:59 | (00) Carpe noctem!
31.07. 15:57 | (00) 4."Schweriner SchlossgartenNacht" lockt mit musikalischem Gipfelreffen
31.07. 15:56 | (00) DFB-Beachsoccer-Cup-Finale in Warnemünde
31.07. 15:54 | (00) Indian Summer: Land der 1000 Seen im Farbenrausch
31.07. 15:52 | (00) Balluff Messevorbericht zur AMB 2014
31.07. 15:51 | (00) Airbus Helicopters übergibt erste EC145 T2 an DRF Luftrettung
31.07. 15:45 | (00) Kobil und UniQ-ID gehen strategische Partnerschaft ein
31.07. 15:39 | (00) LinTech stellt neue Bluetooth Low Energy Beacons vor
31.07. 15:37 | (00) GvW Graf von Westphalen ficht Wahl des Regionspräsidenten der Region Hannover an
31.07. 15:36 | (00) Zeitlose Schönheit
31.07. 15:33 | (00) Messeauftritt der Firma Intenso auf der IFA 2014 in Berlin
31.07. 15:32 | (00) wdv-Gruppe verjüngt ihr Reisemagazin "abenteuer und reisen"
31.07. 15:32 | (00) Kundennah: Neue Grünbeck-Niederlassung in Sachsen-Anhalt
31.07. 15:28 | (00) Microsoft und BlackBerry präsentieren "BBM for Windows Phone Beta"
31.07. 15:19 | (00) USU-Forschung im Bereich "Industrial Big Data" mit Innovationen erfolgreich
31.07. 15:18 | (00) MC-BusinessGate® - Verbessern Sie Ihren Kundenservice!
31.07. 15:17 | (00) Die neuen CoaXPress Frame Grabber von Euresys
31.07. 15:13 | (00) Gemeinnützige Organisationen sind in Deutschland für die SEPA gerüstet
31.07. 15:09 | (00) Erfolgsfaktoren für den Vertrieb von Cloud-Anwendungen
31.07. 15:06 | (00) ITT-Event 2014: Trimble veranstaltet Fachmesse für Transport- und ...
31.07. 15:03 | (00) Klug kalkulierter Sonnenschutz für kühle Köpfe
31.07. 15:00 | (00) Präzise, handlich, zuverlässig: Neues Leica Fotozubehör "Made in Germany"
31.07. 14:59 | (00) Hama Speedshot-Konverter für Xbox One und PS4
31.07. 14:55 | (00) Checkpoint auf dem RFID-Kongress 2014: Live-Präsentation der RFID Compliance ...
31.07. 14:51 | (00) Fraunhofer Validierung bestätigt: PROLAG®World liegt voll im Trend
31.07. 14:47 | (00) Ehrungen durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
31.07. 14:46 | (00) Ausblick zur Direktvermarktung August 2014
31.07. 14:44 | (00) Flieg' Sie doch selbst die Boeing!
31.07. 14:43 | (00) Kosten und Komplexität reduzieren durch Live-Archivierung und Altsystemablösung
31.07. 14:39 | (00) Krimi bei Tisch - Mord im Van der Valk Schlosshotel Ballenstedt
31.07. 14:38 | (00) COSMO CONSULT expandiert nach Spanien
31.07. 14:37 | (00) Die Zahl der Arbeitslosen ist gestiegen
31.07. 14:35 | (00) Was junge Verbraucher wünschen - Konferenz von Interactive Intelligence mit ...
31.07. 14:29 | (00) DEKRA bescheinigt AGNITAS AG höchsten IT-Sicherheitsstandard für die gesamte ...
31.07. 14:23 | (00) TTS wieder vom Learning & Performance Institute ausgezeichnet
31.07. 14:19 | (00) Sport bei Multipler Sklerose
31.07. 14:12 | (00) "Kinderbetreuung muss weiter ausgebaut werden"
31.07. 14:03 | (00) Fraunhofer-Technologie begeistert Frankfurter Museum
31.07. 14:02 | (00) ELinOS 6.0 garantiert effektive embedded Linux Projekte
31.07. 14:00 | (00) Sport bei Multipler Sklerose: Neue Broschüre ermutigt zu körperlicher Bewegung
31.07. 13:58 | (00) Lebensversicherung: Ende Dividende - Rückabwicklung von Verträgen doch möglich
31.07. 13:56 | (00) LUKAS DROESE - "HOERST DU DIE STADT" EP
31.07. 13:53 | (00) Wenn die Hauswand heizt und lüftet
31.07. 13:52 | (00) CompactPCI Serial-Produktfamilie überarbeitet
31.07. 13:52 | (00) Continental wird Systemanbieter für Abgasnachbehandlung: Emitec in Division ...
31.07. 13:50 | (00) Next Generation: Kühlleistung um ca. 30 % verbessert
31.07. 13:45 | (00) Zinsreport
31.07. 13:43 | (00) Zielgruppe Handicap: Automobilbranche hat Nachholbedarf
31.07. 13:22 | (00) Kompakt, universell, und effizient: Die ACS21M-Serie Schaltnetzteile von M+R
31.07. 13:10 | (00) Dezernatsleiter Karl Naumann feiert 40jähriges Dienstjubiläum
31.07. 13:01 | (00) Chance zur Titelverteidigung: STARFACE erreicht Endrunde der funkschau-Leserwahl ...
31.07. 12:59 | (00) Effizienter im Betrieb, verlässlicher in der Visualisierung
31.07. 12:42 | (00) Nach großem Erfolg der Maker Faire: Heise und Maker Media schließen ...
31.07. 12:40 | (00) Minister Bonde besucht Schutzprojekt für Amphibien
31.07. 12:39 | (00) Befreiung von der Erbschaftsteuer bei Nutzung als Familienheim
31.07. 12:34 | (00) Sylt, Mittelmeer und Alpen jetzt mit Breitband Internet versorgt!
31.07. 12:32 | (00) Panda Cloud Antivirus: Spitzenposition bei AV-Test und AV-Comparatives
31.07. 12:28 | (00) Immobiliensoftware Hersteller stellt neues Schulungskonzept - onOffice Akademie ...
31.07. 12:20 | (00) Einweihung der Kindertagesstätte "Spatzennest"
31.07. 12:17 | (00) Lesen ist der Schlüssel zum Wissen
31.07. 12:14 | (00) Riese & Müller mit schnellster Rennrunde am Nürburgring
31.07. 12:14 | (00) Erster Absolventen-Jahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration ...
31.07. 12:06 | (00) Freude in Offenburg und Ghana
31.07. 12:00 | (00) 47. Deutscher Wirtschaftsfilmpreis: Nominierte stehen fest
31.07. 11:53 | (00) Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge
31.07. 11:49 | (00) Freudenberg Gruppe investiert
31.07. 11:47 | (00) Anerkennungsgesetz: Handwerkskammer zieht positive Bilanz
31.07. 11:47 | (00) Eurosport sichert sich exklusive TV-Rechte der Polen-Rundfahrt
31.07. 11:43 | (00) Wie ohne Empfang kommunizieren??
31.07. 11:40 | (00) Callstel Receiver Pad für iPhone 5/5s/5c
31.07. 11:37 | (00) Kein Widerrufsrecht bei Sofa mit 578 Gestaltungsmöglichkeiten
 

News-Suche

 

News-Archiv