News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 205 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

27.11. 18:12 | (00) pascom und Yealink schließen Technologie Partnerschaft ab
27.11. 17:50 | (00) Wirtschaft traf Wissenschaft beim Karrieretag in Lübeck
27.11. 17:39 | (00) ThomasLloyd baut philippinische Solarkapazitäten um weitere 41 MW aus
27.11. 17:29 | (00) Gute Bilanz für die Wissensregion
27.11. 17:18 | (00) Weihnachtsüberraschung war gestern: die Mehrheit teilt Geschenkwunsch mit – ...
27.11. 17:17 | (00) XORO HRS 8555
27.11. 17:16 | (00) Weniger Kosten mehr Produktivität: Weltweit erstes Kunststoffschweiß-Heizelement ...
27.11. 17:09 | (00) Neu verfügbar: Encore Mini WT7-C-100 - ultramobiler 7 Zoll Windows-Tablet
27.11. 17:02 | (00) engram launcht neue eKMS-Apps
27.11. 16:50 | (00) Professionelle Umfragen - Fragebögen erstellen und auswerten
27.11. 16:47 | (00) Polytec nominiert für Photonik-Oscar
27.11. 16:41 | (00) 3.500 Euro für das Ronald McDonald Haus in Köln
27.11. 16:37 | (00) Die Biosphäre sucht die schönsten Besucherfotos
27.11. 16:31 | (00) Wie Kommunen erfolgreich mit Unternehmen kommunizieren
27.11. 16:24 | (00) Umstrittene Wirkung von Kompressionstextilien
27.11. 16:23 | (00) Auf einen Kaffee: Aussteller der azubi- & studientage kommen in Genuss einer ...
27.11. 16:09 | (00) BLG LOGISTICS investiert in neues Parkregal
27.11. 16:03 | (00) Begleitung für Schüler im Übergang von Schule in die Ausbildung
27.11. 15:52 | (00) OWASP Day am 09.12.2014 in Hamburg
27.11. 15:51 | (00) Regionologie-Kongress
27.11. 15:49 | (00) Für ein starkes Europa mit starken Handwerkskammern
27.11. 15:46 | (00) Effizientes Projektmanagement und -controlling mit jimssquare
27.11. 15:46 | (00) Bundesweit an der Spitze
27.11. 15:44 | (00) Gabriel und Macron nehmen Experten-Empfehlungen zur Stärkung des ...
27.11. 15:40 | (00) Tyco Retail Solutions legt Rechtsstreit wegen Patentverletzungen durch Ningbo ...
27.11. 15:30 | (00) SAFESENS-Projekt: TU Ilmenau will Brände rascher aufspüren
27.11. 15:24 | (00) Edition DW Akademie: Analyse zur Transformation von Staatssendern
27.11. 15:23 | (00) TraceParts stellt EPTDA-Mitgliedern eine maßgeschneiderte Online-CAD-Bibliothek ...
27.11. 15:20 | (00) Hexagon Metrology und 360º SIMS erhalten technischen Innovationspreis
27.11. 15:19 | (00) Das Ausbildungszentrum der All Service Sicherheitsdienste GmbH - zugelassener ...
27.11. 15:18 | (00) Das erfolgreichste Schaltschranksystem
27.11. 15:15 | (00) IDC-Studie: Jeder zweite Fachbereich in deutschen Unternehmen verfügt 2015 über ...
27.11. 15:10 | (00) Neue Wege für eine gute Zukunft in den ländlichen Regionen
27.11. 15:04 | (00) Neu verfügbar: Encore Mini WT7-C-100 - ultramobiler 7 Zoll Windows-Tablet
27.11. 15:01 | (00) Eiskalt Karriere machen
27.11. 15:00 | (00) Windpark Altertheim von Green City Energy in Unterfranken fertiggestellt
27.11. 14:59 | (00) Lingenio baut Angebote und Dienstleistungen im B2B-Bereich aus
27.11. 14:58 | (00) Kühlplatten für höchste Anforderungen
27.11. 14:54 | (00) Neue Multi-Faktor-Authentifizierungslösung für höchsten Schutz vor ...
27.11. 14:53 | (00) Dichterer Stadtbahntakt an den Adventssamstagen
27.11. 14:47 | (00) Die 3 wichtigsten Gesetzesänderungen für Personalabrechner 2015
27.11. 14:45 | (00) pipettenkalibrierung.de - der Name ist Programm
27.11. 14:44 | (00) Kommentare: Wem gehört der Wald?
27.11. 14:43 | (00) Rechenzentrum der eurodata AG erfüllt höchste Sicherheitsstandards
27.11. 14:41 | (00) "Zentrales Instrument des Naturschutzes"
27.11. 14:39 | (00) Zehn Jahre Kooperations-Studiengang International Event Management in Shanghai
27.11. 14:37 | (00) Romantische Straße: Ihr Kinderlein kommet
27.11. 14:31 | (00) Weihnachtsgeschenke aus dem Saarland
27.11. 14:29 | (00) EDN Magazin zeichnet Cymbet's RTC IC's mit integriertem Akku aus
27.11. 14:28 | (00) IT-Dienstleister Materna stellt neue Unternehmensstrategie vor
27.11. 14:24 | (00) Arbeitsmarkt im Aufwind
27.11. 14:22 | (00) Ratifizierung der KURS-Lernpartnerschaft zwischen Raiffeisenbank und der ...
27.11. 14:21 | (00) Terminhinweis der JUGH: Am Ende ist doch alles HTML
27.11. 14:12 | (00) Das Technologieunternehmen VISPIRON wird Mitglied des LEGIC ID Network
27.11. 14:09 | (00) Mehr Kapazität und schnellere Durchlaufzeiten
27.11. 14:07 | (00) Kobil Systems schließt Partnerschaft mit IT-Lösungsanbieter Seven Principles
27.11. 14:05 | (00) Ich weiß, welche Cloud-App du gestern genutzt hast
27.11. 14:05 | (00) Crowdfunding als Chance im B2B-Bereich? Echobot startet Kampagne
27.11. 14:04 | (00) Weniger drucken + besser drucken = Grüner Drucken
27.11. 14:02 | (00) Produktionsstart für den neuen Corsa im Opel-Werk Eisenach
27.11. 14:00 | (00) Weihnachtsgeschenke in der Geschäftswelt: Zustimmung des Vorgesetzten einholen
27.11. 14:00 | (00) Das Gute wiegt
27.11. 14:00 | (00) Prestigio Smartphones und Tablet mit LTE
27.11. 14:00 | (00) SDZeCOM stellt neueste IT-Projekte für erfolgreiches Multichannel-Marketing vor
27.11. 13:56 | (00) Schnelles und sicheres Backup in der SpaceNet-Cloud mit Veeam Cloud Connect
27.11. 13:54 | (00) Probefahrt mit den "Dritten" vereinbaren
27.11. 13:51 | (00) Abmahnfalle: Versandkostenangabe mit Mouseover-Effekt
27.11. 13:51 | (00) Devisenfokus
27.11. 13:45 | (00) Faszination Globale Gießereiindustrie
27.11. 13:33 | (00) Maritimer Koordinator Beckmeyer eröffnet 1. Fachtagung Eis- und Polartechnik
27.11. 13:31 | (00) Deutsch-italienische Hochschulkooperation: eine Erfolgsgeschichte
27.11. 13:30 | (00) Null CO2-Ausstoß ist das Ziel
27.11. 13:27 | (00) HARTING Emeriten klönen am 3. Dezember 2014 beim adventlichen Kaffeetrinken
27.11. 13:23 | (00) Tiscover punktet mit 100 % echten Gästebewertungen
27.11. 13:21 | (00) WORTMANN AG macht moysig retail design GmbH mobil und flexibel
27.11. 13:13 | (00) Unterstützung für Fischereikooperative in Burundi
27.11. 13:01 | (00) Kompakte Infos am Open Day der DAV
27.11. 13:00 | (00) TÜV Rheinland: Skibrillen beim Kauf zusammen mit Helm anprobieren
27.11. 13:00 | (00) ThyssenKrupp präsentiert MULTI: Das erste seillose Mehrkabinenaufzugssystem der ...
27.11. 12:57 | (00) Konzentriertes Know-how für ein erfolgreiches Risikomanagement
27.11. 12:54 | (00) Den Christbaum sicher transportieren
27.11. 12:49 | (00) Handwerk zeichnet seine Azubi-Elite in Mannheim aus
27.11. 12:48 | (00) Steuerungssysteme für virtuelle Kraftwerke
27.11. 12:47 | (00) Bundesverwaltungsgericht schränkt Sonntagsarbeit ein
27.11. 12:30 | (00) Eine Generation von IT-Unternehmensgründern kommt in die Jahre
27.11. 12:29 | (00) Zu 100 % kompatible Touchpanels von RockTouch in allen Leistungsklassen und ...
27.11. 12:24 | (00) Langzeitarbeitslose mit immer weniger Chancen
27.11. 12:17 | (00) Weihnachtsfeier 2014 im Cockpit
27.11. 12:16 | (00) Herr über seine iOS-Geräte mit iDevice Magic Platinum (Win/Mac)
27.11. 12:15 | (00) Verantwortung übernehmen - Engagement, das sich auszahlt
27.11. 12:14 | (00) Region braucht eine gemeinsame Strategie
27.11. 12:12 | (00) G DATA veröffentlicht Werkzeug gegen Spionageprogramm Regin
27.11. 12:08 | (00) Ei Electronics erneut Testsieger
27.11. 12:06 | (00) Haussteuerung per App und Cloud-Dienst
27.11. 12:03 | (00) BMW Werk Leipzig nimmt vierte Großpresse in Betrieb und erreicht Vollausbau des ...
27.11. 12:00 | (00) TÜV Rheinland: Voller Autotank sorgt im Winter für Wärme im Stau
27.11. 11:58 | (00) Nachhaltige Business Transformation: Vier Module in vier Jahren konsequent ...
27.11. 11:57 | (00) Ingram Micro beschließt Partnerschaft mit Schul-IT-Spezialisten SKOOL
27.11. 11:56 | (00) Aleo Solar Kunden sind verunsichert!
27.11. 11:53 | (00) Cool am Kamin: greybax Filzklassiker fürs Feuerholz immer wieder aufs Neue schön
 

News-Suche

 

News-Archiv