News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 222 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

23.05. 10:41 | (02) "Aus alt mach neu": Energiesanieren mit System, mit dem PlusZuhause-Paket
22.05. 19:12 | (00) Die Strasse zur "High Tech der nächsten Generation" führt... von Israel direkt ...
22.05. 18:01 | (00) Netzwerke unterstützen Unternehmenserfolg
22.05. 17:48 | (00) Photolux setzt Fotograf Finkler in Szene / Foto-Ausstellung / "Finale ...
22.05. 17:47 | (00) BBB in Polen: Erprobte Allianz auf neuer Basis
22.05. 17:12 | (00) Train Your Brand
22.05. 17:11 | (00) Einzigartiger Land Rover Defender bringt den Rugby-Weltpokal zu den Fans
22.05. 16:49 | (00) Smart & friendly: Ausbildung Kaufmann für Büromanagement (w/m) in Essen bei ...
22.05. 16:47 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
22.05. 16:45 | (00) Die Suche nach Unternehmensfinanzierung - online, kostenlos und anonym
22.05. 16:44 | (00) Lebensmittelhandel Software move)food basierend auf Dynamics(TM) NAV
22.05. 16:42 | (00) Lebensmittelinformationsverordnung 1169/2011 - umgesetzt mit der ...
22.05. 16:41 | (00) SVA erhält IBM Bestseller Award 2014 - One Channel
22.05. 16:40 | (00) Leergutverwaltung für Microsoft Dynamics(TM) NAV mit der Branchensoftware für ...
22.05. 16:40 | (00) Transportmanagement Software/Speditionssoftware move)trans® Dynamics(TM) NAV: ...
22.05. 16:37 | (00) move)log®: Lagerverwaltungssoftware / LVS für medizinischen Großhandel in der ...
22.05. 16:37 | (00) ags stellt move)fleet® für Dynamics(TM) NAV als Fuhrparkverwaltungssoftware vor
22.05. 16:34 | (00) Lagerverwaltungssoftware/LVS move)log® Dynamics(TM) NAV: Role-Tailored-Client ...
22.05. 16:26 | (00) Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 29. Mai 2015 anlässlich der ...
22.05. 16:25 | (00) AIDA ORGA mit IT-Neuheiten auf der Personalmesse 2015 in Hamburg
22.05. 16:01 | (00) La Manga Club: Familienurlaub in herausragendem Ambiente
22.05. 15:48 | (00) Mit Photovoltaik "On Top" zum Erfolg
22.05. 15:47 | (00) Die multidisziplinäre Kanzlei Schomerus & Partner aus Hamburg und Wong Fleming ...
22.05. 15:26 | (00) Viele Bürger nutzen Angebot zur Beteiligung am Windpark Schlitz-Berngerode
22.05. 15:25 | (00) Band-Contest "Musikrausch" am 29. Mai in der Glocksee / Indiego Hannover fällt ...
22.05. 15:20 | (00) Neue Video-Reihe: Warnmelderwissen für Profis
22.05. 15:17 | (00) ATMOsphere America 2015: Wieland Industrierohre erstmals als Teilnehmer mit dem ...
22.05. 15:17 | (00) "Wild Territories": Klassik à la Spark / Ersatztermin für ausgefallenes Konzert: ...
22.05. 15:12 | (00) Smart City: Normungs-Roadmap 1.1 liegt vor
22.05. 15:09 | (00) 3M Cubitron II Schleifscheiben im Getriebebau
22.05. 15:03 | (00) Interschutz 2015: Minimax Viking Gruppe zeigt effizientes und platzsparendes ...
22.05. 14:44 | (00) Hochkarätige Redner bei CSA
22.05. 14:29 | (00) Erfolgreiche Premiere für Chemnitz 2020 - Forum für Kooperation, Innovation & ...
22.05. 14:27 | (00) RoadMap 2015: BrandMaker bringt über 200 Marketing-Professionals nach Köln
22.05. 14:21 | (00) Frei geboren: Mai - Fohlen im Hutewald leben wie echte Wildpferde
22.05. 14:21 | (00) Sichere Passwörter finden
22.05. 14:17 | (00) Wir müssen doch eine Einigung finden - oder
22.05. 14:16 | (00) Die besten Services für Hoster & Service Provider 2015
22.05. 14:15 | (00) Gartenregion Hannover: Das Glück der Erde
22.05. 14:13 | (00) Die Sieger der Renault Trucks Optifuel Challenge 2015 in Deutschland stehen fest
22.05. 14:02 | (00) Schau mal! und Honigbienchen auf Empfehlungsliste der Jury Kinderspiel des ...
22.05. 14:00 | (00) Spielfreudige Menschen aus drei Generationen
22.05. 13:55 | (00) Messe transport logistic 2015 - Alpenquerender Güterverkehr im Spannungsfeld ...
22.05. 13:49 | (00) Neu an der Adria: Airstream Park auf dem Campingplatz Ca’Savio
22.05. 13:45 | (00) Tanja duscht nur bodengleich!
22.05. 13:31 | (00) Hochschulkooperation - INTENSE AG und FH Würzburg-Schweinfurt
22.05. 13:27 | (00) KS-Energie- und Umweltpreis für VW-Konzern
22.05. 13:27 | (00) Berliner Glas entwickelt und fertigt Controller für elektrostatische Chucks
22.05. 13:23 | (00) Holzkompetenz im Nordschwarzwald
22.05. 13:18 | (00) Matchbox. Das wandernde Programm für zeitgenössische Künste in der Region Rhein- ...
22.05. 13:07 | (00) "JUST ADD GERMAN" - Relaunch der neuen Website für das Goethe Institut New York
22.05. 13:03 | (00) Star Dance kehrt zurück auf das Chemnitzer Tanzparkett
22.05. 12:58 | (00) Schlichtung und Mediation: Nicht nur bei Streik und Arbeitskampf
22.05. 12:52 | (00) Virtualisierung 4.0 - der Megatrend "Hyperconverged Systems"
22.05. 12:49 | (00) Optisch erfrischend anders: Die neue Gartensauna TORNI von KLAFS
22.05. 12:47 | (00) Devisenfokus
22.05. 12:45 | (00) Eindrucksvolle Zeitmaschinen und tragbare Elektronik mit pädagogischem Anspruch
22.05. 12:43 | (00) AWB nimmt barrierefreies City-WC in Betrieb
22.05. 12:41 | (00) JOHN MCENROE, 7-facher Grand-Slam-Turniersieger, spricht vor den French Open im ...
22.05. 12:25 | (00) "Ritterschlag" für Rapid.Tech-Fachprogramm: "Wissenschafts-TÜV" garantiert ...
22.05. 12:22 | (00) Philipp Fleischmann wird Managing Director der Handelsblatt Global Edition
22.05. 12:22 | (00) heat 11 mit neuem Internetauftritt
22.05. 12:22 | (00) i-SOLUTIONS Health und QlikTech bauen OEM-Partnerschaft aus
22.05. 12:22 | (00) Big BI = großes Potenzial ausschöpfen
22.05. 12:16 | (00) Firmen begeistert vom 2. Chiemsee-Alpen Business Treff - Chiemsee-Alpenland- ...
22.05. 12:08 | (00) E-Cars stromern auf Bridgestone Reifen durch Europa
22.05. 12:02 | (00) Eversfrank Gruppe lädt zum Workshop auf die Co-Reach nach Nürnberg
22.05. 11:54 | (00) Neu: "SolarGrünDach 15" für effektive Kombination Photovoltaik und Dachbegrünung
22.05. 11:50 | (01) 2 Räder in 3 Länder im Motorradhotel Bayerischer Wald
22.05. 11:42 | (00) Intermedia Globe für „Oberstaufener Lieblingsplätze“
22.05. 11:41 | (00) Unter welchen Bedingungen können Pflegende ärztliche Tätigkeiten übernehmen?
22.05. 11:40 | (00) "Nachhaltige Forstwirtschaft erhält die biologische Vielfalt"
22.05. 11:39 | (00) Der Weg von Wellness zu Selfness im **** Landrefugium Obermüller Untergriesbach
22.05. 11:38 | (00) Einfach den Computer fragen – Buchung per Livechat
22.05. 11:26 | (00) Apple Watch gibt sogar Tipps für Oberstaufen
22.05. 11:21 | (00) Kein Arbeitsunfall: Schiedsrichter von Speer getroffen
22.05. 11:19 | (00) Wandern rund um das Biosphärengebiet Schwäbische Alb soll attraktiver und ...
22.05. 11:17 | (00) (P)Reiswochen bei Suzuki
22.05. 11:16 | (00) Auf Eiszeitreise durchs Salemer Moor
22.05. 11:12 | (00) Verantwortungsvoller Umgang mit dem Unternehmensvermögen als Teil der CSR- ...
22.05. 11:09 | (00) Klima schützen, fit werden und Preise gewinnen: Der Wettbewerb "Stadtradeln ...
22.05. 11:07 | (00) Programmierbare LED-Netzteile von Inventronics mit Dim-to-off Funktion
22.05. 11:06 | (00) Diversity an Hochschulen: Forderung der Politik nach mehr Chancengleichheit darf ...
22.05. 11:00 | (00) "Serious Gaming": TÜV Rheinland übernimmt Spezialisten für digitale ...
22.05. 11:00 | (00) Zwei Drittel der Deutschen wollen 3D-Drucker nutzen
22.05. 11:00 | (00) Continentale jetzt mit eigener Unterstützungskasse
22.05. 10:52 | (00) Saarwirtschaft bleibt auf Wachstumskurs
22.05. 10:41 | (00) Mehr Erfolg durch Energie fokussieren
22.05. 10:40 | (00) Fester und sicherer Halt
22.05. 10:29 | (00) BITKOM warnt vor Schnellschuss bei der Vorratsdatenspeicherung
22.05. 10:16 | (00) Weckruf durch Cyber-Attacke auf den Bundestag: Datensicherheit muss ernst ...
22.05. 10:06 | (00) Klaus-J. Fink über die vier Erfolgsfaktoren des Verkaufs im Marketing-Club ...
22.05. 10:05 | (00) Studierende, Flüchtlinge und Ehrenamtliche lernen gemeinsam
22.05. 10:01 | (00) Von der Trauung bis zur Trennung
22.05. 10:00 | (02) Hauselektrik: Große Elektrogeräte vom Fachmann anschließen lassen
22.05. 09:55 | (00) OVH baut Netzwerk in Deutschland massiv aus
22.05. 09:51 | (00) Höft & Wessel AG: Höft & Wessel ist jetzt METRIC (News mit Zusatzmaterial)
22.05. 09:47 | (00) Arbeitskampfrecht/Tarifeinheitsgesetz
22.05. 09:37 | (00) WMF verlässt sich beim Projektmanagement auf InLoox
22.05. 09:37 | (00) Premiere bei der 4. Paul Pietsch Classic 2015: zu Bugatti nach Molsheim und ...