News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

23.09. 11:30 | (00) Der Handel im Wandel
23.09. 10:00 | (00) Boston-Domains für Boston-Webseiten
23.09. 10:00 | (00) Cat-Domains: Wirbel um katalanische Domains
22.09. 16:55 | (00) Leben retten mit dem Smartphone: Die Herznotfall-App der Herzstiftung für Laien- ...
22.09. 16:53 | (00) Acryl, Stahl Emaille oder Mineralguss Badewanne?
22.09. 16:42 | (00) Schaltbau Holding AG: Aufsichtsrat des Schaltbau Konzerns wieder vollständig ...
22.09. 16:22 | (00) Dobrindt: Neuer Service-Standard auf Autobahnen
22.09. 16:06 | (04) Gesetzesänderung zu Sonntagsöffnungen dringend erforderlich
22.09. 15:56 | (00) Brandenburg(er) Garten im Grünen Markt - Eine Geburtstagsfeier in Berlin
22.09. 15:50 | (00) Internet-Telefonie: Umstellung beflügelt Nachfrage nach neuen Telefonanlagen
22.09. 15:38 | (00) Einladung zum PowerFolder Kongress 2017
22.09. 15:30 | (00) Fußball und Fitness im Job
22.09. 15:28 | (00) Der Patient „Krankenhauslogistik“
22.09. 15:22 | (00) CompuTech feierte sein 30 - jähriges Jubiläum – Das war „Fascinatio“
22.09. 15:13 | (00) Ford Mustang mit Cor.Speed Deville
22.09. 15:03 | (00) Schaeffler erweitert seine Kooperation mit der Southwest Jiaotong University
22.09. 14:54 | (00) Digitale Transformation im E-Procurement – Einkauf goes SAP S/4HANA
22.09. 14:51 | (00) ArcelorMittal Temirtau bestellt neuen Pfannenofen bei der SMS group
22.09. 14:47 | (00) Die PEARL.GmbH expandiert und kauft Objekte in Gittelde und Eschwege
22.09. 14:38 | (00) „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT ...
22.09. 14:34 | (00) Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden
22.09. 14:21 | (00) "Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der ...
22.09. 14:16 | (00) Verkäufer verkaufen sich selber am besten / Personalberater aus Hamburg ...
22.09. 14:12 | (00) Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte
22.09. 14:11 | (00) Barzahlen kontra Internethandel – Innovationen fürs Bargeld
22.09. 14:08 | (00) Eventus eG – Hinweise auf Betrug münden in Insolvenzantrag
22.09. 14:04 | (00) Präsentationstrainings weiter auf der Erfolgsspur / Erneut SEHR GUT (1,0) in der ...
22.09. 14:03 | (00) Heizungstausch mit Wärmepumpe: So geht das!
22.09. 14:02 | (00) Drögsler neu im Bitkom-Vorstand AK Input- & E-Mail-Management
22.09. 13:45 | (00) Witte: Neuer und verbesserter Vakuumfuss für Messarme
22.09. 13:41 | (00) Mit dem Diesel sicher den Winter überstehen - Paraffinpartikel und Kondenswasser ...
22.09. 13:39 | (00) Datenschutzproblem beim Firefox-Browser
22.09. 13:28 | (00) novomind unterstützt neue Ideen für E-Commerce in Hamburg
22.09. 13:22 | (00) Strom von Wind und Sonne in Gas wandeln, speichern und transportfähig machen
22.09. 13:15 | (00) Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018
22.09. 13:02 | (00) Dobrindt: Endrohrmessung bei Abgasuntersuchung künftig Pflicht
22.09. 12:54 | (00) Relaunch von www.panvision.de
22.09. 12:48 | (00) Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck
22.09. 12:40 | (00) ebm-papst eröffnet zweiten Bauabschnitt
22.09. 12:39 | (00) A.T.U Branchensieger bei DEUTSCHLAND TEST / FOCUS
22.09. 12:33 | (00) Smart Cities, Smart Regions
22.09. 12:32 | (00) "New-Work-Papst" Frithjof Bergmann und "humanfy"-Chef Markus Väth im Interview ...
22.09. 12:26 | (00) Faire Steuern für die digitale Wirtschaft: Schluss mit ungerechten Vorteilen für ...
22.09. 12:25 | (00) IHK-Businessplanwettbewerb der Großregion: Großer Erfolg für saarländische ...
22.09. 12:22 | (00) norelem erweitert Sortiment um rund 3.500 neue DIN-Verbindungselemente und DIN- ...
22.09. 12:20 | (00) aikux.com lädt ein zum Praxis-Webinar zum Thema: "Datenschutz auf dem ...
22.09. 12:18 | (00) VDMA: "Müdem Wahlkampf muss Regierung der Innovation folgen"
22.09. 12:06 | (00) Dualer Studiengang Management im Handel gewinnt Serviceplan Sales Bremen GmbH ...
22.09. 11:54 | (00) InfoZoom Best Practice Day 2017: 20 Jahre High-Speed Datenanalyse
22.09. 11:54 | (00) NewTec schließt Partnerschaftsabkommen mit TÜV AUSTRIA Automotive GmbH
22.09. 11:45 | (00) Call for Papers
22.09. 11:42 | (00) Erfolgreich wiedereinsteigen mit alfatraining
22.09. 11:35 | (00) ViCon auf der Quality Management Conference 2017
22.09. 11:25 | (00) "Römer in der Provinz" - Potsdamer Lateintag 2017
22.09. 11:16 | (00) ASC ist Aussteller auf der 37. GITEX TECHNOLOGY WEEK in Dubai
22.09. 11:15 | (00) Bilendo und Pay Due: Hier gehen effektiver Forderungseinzug und erhaltene ...
22.09. 11:11 | (00) InfoTip wird Hauptsponsor des KVD Service-Management Preises
22.09. 11:11 | (00) Einladungsmanagement: Deutschlands größte Erlebnismesse „infa“ setzt auf das ...
22.09. 11:07 | (00) Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer ...
22.09. 11:03 | (00) SE macht Stadtwerke fit für neue Geschäftsmodelle – z.B. Vermietung von PV- ...
22.09. 10:49 | (00) Heizung: Rechte der Mieter in der kalten Jahreszeit
22.09. 10:46 | (00) Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus
22.09. 10:41 | (00) Amsterdams Süden setzt auf klares Design
22.09. 10:41 | (00) Rheinmetall: Früherer hochrangiger Bediensteter des US-Verteidigungsministeriums ...
22.09. 10:40 | (00) Starke Partner im Forderungsmanagement: Bilendo und adebio
22.09. 10:35 | (00) Die Zukunft im Visier: neuer Karriereweg für Professuren an der TU ...
22.09. 10:29 | (00) Elf Medaillen für Ostbayerns Brauereien im härtesten Bierwettbewerb der Welt
22.09. 10:17 | (00) Gateway-Administration: ovag Netz AG entscheidet sich für smartOPTIMO
22.09. 10:16 | (00) Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen
22.09. 10:09 | (00) Sie ist da! Die neue NAV-Version 2018 - exclusiv auf der Jahresabschluss- ...
22.09. 10:07 | (00) Elektrische Dachrinnenheizung am Beispiel eines Geschäftshauses in der City ...
22.09. 10:07 | (00) Gesund beginnt im Mund"
22.09. 10:07 | (00) Fade into You - A Series of Film Screenings
22.09. 10:05 | (00) ECR Tag in München räumt mit digitalen Vorurteilen analog auf
22.09. 09:56 | (00) Dr. Mohamed Mostafa nimmt an Geomatik-Konferenz über unbemannte Luftfahrzeuge ...
22.09. 09:53 | (00) Raumthermostat Aufputz
22.09. 09:41 | (00) WinterContact TS 860 mit bester Empfehlung in englischem Reifentest
22.09. 09:30 | (00) Neues Stand-Alone Messsystem MIC-1810 für die Maschinenüberwachung
22.09. 09:28 | (00) Handwerkskammer legt Nachhaltigkeitsbericht vor
22.09. 09:07 | (00) Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber
22.09. 09:04 | (00) Strahlender Durchblick: Computertomograph analysiert Schäden in Werkstoffen ...
22.09. 09:00 | (00) BINDER auf der Aquanale 2017: Einzigartige Technologie in neuem Design
22.09. 09:00 | (00) Breitbandstrategien ausgewählter Bundesländer: Deutschland, Österreich, Südtirol
22.09. 09:00 | (00) Fraunhofer ENAS präsentiert in Japan ein optisches Monitoringsystem zur ...
22.09. 09:00 | (00) "Stillen fördern - gemeinsam!"
22.09. 08:58 | (00) Harfenkonzert mit einem Hauch Mystik im Christophsbad
22.09. 08:57 | (00) EASY Cloud Platform: So meistern Unternehmen die digitale Transformation
22.09. 08:41 | (00) Fassaden-Innovation von Rieder: Eine Schatzkarte aus Glasfaserbeton
22.09. 08:37 | (00) Innovationen auf ganzer Linie: norelem auf der MOTEK 2017
22.09. 08:20 | (00) Meelogic wird zum Atlassian Gold Solution Partner
22.09. 08:06 | (00) Internationale CULTMEDIA-Konferenz an der Hochschule Flensburg
22.09. 07:45 | (00) Erfolgsproduktion für die Ohren
22.09. 07:37 | (00) Internationales Forschungsnetzwerk "FlowCamp" will die nächste Generation Redox- ...
22.09. 07:25 | (00) 16. Würzburger Kunststoffrohr-Tagung
22.09. 07:15 | (00) Stylisch, transportabel und kompakt - bestens geeignet als Ergänzung, für kleine ...
22.09. 05:32 | (00) Indischer Goldhunger
22.09. 05:29 | (00) Thema "IT-Sicherheit" in Parteiwahlprogrammen: TeleTrusT - Bundesverband IT- ...
22.09. 04:28 | (00) Der Besuch auf einer Rohstoffmesse lohnt sich
21.09. 22:44 | (00) CONVERGE Europe 2017 präsentiert die Agenda der Veranstaltung mit Keynotes aus ...
21.09. 22:22 | (00) FieldView Express: Leistungsstarker CFD Postprozessor bereichert Altair Partner ...
 

News-Suche

 

Weitere Themen