Losekaufen Spottbillig 2,8Euro pro MRD sofortüw
 
News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 212 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

28.01. 16:00 | (00) Hess präsentiert auf der belgischen Messe "Dag van de openbare ruimte" ...
28.01. 15:56 | (00) 20 Prozent geringere IT-Kosten dank Communication Outsourcing und Professional ...
28.01. 15:54 | (00) bmcm veröffentlicht neuen Katalog für Messdatenerfassung
28.01. 15:46 | (00) Hohe Werte auf dem Stimmungsbarometer
28.01. 15:44 | (00) Grundfos goes Industrial Ethernet
28.01. 15:42 | (00) Nachhaltigkeit neu gelernt
28.01. 15:35 | (00) Projektmanagement-Software: Nutzerfreundlichkeit ist Top-Auswahlkriterium
28.01. 15:32 | (00) Carbon-Sonderausstellung im Deutschen Museum München: "König Artus"-Station ...
28.01. 15:22 | (00) Wechselfrist 31. Januar: 10 Punkte, die Sie beim Kassenwechsel wissen sollten
28.01. 15:20 | (00) Kinderleicht Transparenz in der Fertigung schaffen und Verschwendung reduzieren
28.01. 15:20 | (00) Siegerehrung im Wettbewerb zur "Regionologie"
28.01. 15:17 | (00) Leica Camera AG bereitet Vertriebsorganisation auf weiteres Wachstum vor
28.01. 15:08 | (00) Internet World 2015: hybris B2B-Marktplatz in 30 Tagen live
28.01. 15:08 | (00) Die Mutter der Innendämmung heißt Denkmalpflege
28.01. 15:07 | (00) Probleme mit dem Management von NoSQL-Lösungen bei 42 Prozent aller ...
28.01. 15:07 | (00) Neue BUS-Schnittstelle für Fehlerstrom-Schutzschalter
28.01. 15:06 | (00) Personalwechsel bei 3M in Deutschland
28.01. 15:05 | (00) Gerhard Möhler geehrt
28.01. 15:03 | (00) Vielseitig im digitalen Zuhause: neue Toshiba Satellite C70(D)-B Desktop- ...
28.01. 14:58 | (00) IK-Arbeitskreis Pharmaverpackungen gegründet
28.01. 14:56 | (00) Mindestlohn: Großer Aufwand durch Aufzeichnungspflichten
28.01. 14:52 | (00) Familien-Wegweiser startet mit neuem Design ins Jahr 2015
28.01. 14:46 | (00) Akademisierungswahn oder duale Ausbildung
28.01. 14:35 | (00) "Im Gespräch mit"... Heinrich Hannover
28.01. 14:34 | (00) Level 3 stellt NFL und NBC Sports TV-Videodienste für die Übertragung des Super ...
28.01. 14:26 | (00) Abenteuer-Wanderung durch die nächtliche Biosphäre
28.01. 14:14 | (00) Anhängerkran AHK 30/1500 für widrige Baustellensituationen
28.01. 14:13 | (00) PrOH! befahrt zu Hause: Der Opel Corsa holt Deutschland ab
28.01. 14:12 | (00) B-control auf der ISH: Gebäudeautomation und Energie-Management "simply done"
28.01. 14:11 | (00) Klares Stoppsignal: Arbeitgeber sehen keinen Spielraum für hohe Prozente
28.01. 14:05 | (00) Die wichtigsten neuen Handelstrends bei exklusiven Begegnungen in New York aus ...
28.01. 14:04 | (00) Easysoft legt kräftig zu
28.01. 14:03 | (00) Symantec wählt "VERITAS TECHNOLOGIES CORPORATION" als Namen für sein ...
28.01. 14:00 | (00) IQDoQ präsentiert IQAkte Vertrag in der Version 1.1
28.01. 13:57 | (00) iPRODICT bringt BIG DATA und BIG STEEL zusammen
28.01. 13:47 | (00) Sitecore kürt "Sitecore Most Valuable Professionals 2015" in 25 Ländern
28.01. 13:40 | (00) Die drei Dimensionen flexiblen Personaleinsatzes - zeitgemäße Varianten für die ...
28.01. 13:36 | (00) Industriepreis 2015 - ViscoTec ist qualifiziert!
28.01. 13:27 | (00) China: Deutsche Welle trotzt der verschärften Internet-Zensur
28.01. 13:21 | (00) Guill Tool & Engineering setzt auf Epicor Mattec MES zur Verbesserung der ...
28.01. 13:09 | (00) Eurosport verlängert TV- und Digitalrechte für Spanienrundfahrt bis 2020
28.01. 13:01 | (00) KS/AUXILIA Rechtsschutz überzeugt bei Stiftung Warentest, €uro, WirtschaftsWoche ...
28.01. 12:25 | (00) Atlassian setzt mit HipChat seinen Erfolg im wachsenden Team Communications- ...
28.01. 12:21 | (00) inconso vereinbart strategische Zusammenarbeit mit der Rudolph Logistik Gruppe
28.01. 12:17 | (00) Neue FRANKENRASTER Homepage online
28.01. 12:17 | (00) bluechip stellt neue Intel Atom-Server vor
28.01. 12:14 | (00) PEARL Kabelloser Bluetooth-Fernauslöser für Smartphone-Kameras, weiß
28.01. 12:10 | (00) Echter Öko-Champion A+: Neuer Opel Corsa mit nur 82 g/km CO2
28.01. 11:48 | (00) BITKOM-Branche zuversichtlich vor der CeBIT
28.01. 11:47 | (00) Der Bundesverband Menschen für Tierrechte stellt den Lehrstuhl für nachhaltige ...
28.01. 11:39 | (00) Adobe Digital Marketing Days 2015
28.01. 11:37 | (00) IBM Research stellt Cloud-basierte Datenschutz-Technologie vor
28.01. 11:36 | (00) Azubi- & studientage Koblenz 2015 bereits ausgebucht - Vorbereitungen für 2016 ...
28.01. 11:35 | (00) DeutschlandCard startet partnerübergreifende Marketing-Kampagne
28.01. 11:33 | (00) PTSGroup 20 Jahre erfolgreich am Markt
28.01. 11:27 | (00) "Weibliche Genitalverstümmelung ist eine schwere Menschenrechtsverletzung"
28.01. 11:26 | (00) Experten-Tipps aus erster Hand
28.01. 11:20 | (00) novomind präsentiert neue Version von novomind iAGENT auf der Call Center World ...
28.01. 11:15 | (00) Neuer LANCOM VPN Client für Windows
28.01. 11:15 | (00) Barend Courbois - der perfekte Neuzugang für BLIND GUARDIAN
28.01. 11:14 | (00) newsletteragentur.de – Der neue Blog rund um Newsletter-Marketing geht online
28.01. 11:11 | (00) KWS ehrt langjährige Mitarbeiter
28.01. 11:08 | (00) Weidmüller Akku-Schraubendreher DMS Pro: Akku-Schraubendreher mit automatischer ...
28.01. 11:04 | (00) maXXim macht Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen 25 Prozent günstiger
28.01. 10:59 | (00) Antivirenlösung aus der Cloud ab 2 Euro pro Client im Monat:
28.01. 10:53 | (00) Jubiläum: 150. Ziehung von Eurojackpot
28.01. 10:52 | (00) Kombinierter Antivirus- und Firewall-Schutz für Privatanwender
28.01. 10:51 | (00) Intershop unterstützt GartenXXL bei Markterweiterung in Österreich
28.01. 10:50 | (00) Stefan Keller - COO bei MEP Werke
28.01. 10:47 | (00) Wenn das WLAN singt
28.01. 10:42 | (00) Am 3. und 4. Oktober startet die Maker Faire Berlin
28.01. 10:28 | (00) Foseco: Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Gießereien
28.01. 10:27 | (00) ConAktiv-Komplettpakete - für jede Branche die passende Software
28.01. 10:26 | (00) Mobiles Multitalent
28.01. 10:22 | (00) Tausende Zukunftschancen auf der "beruf & bildung"
28.01. 10:19 | (00) Verbandsübergreifendes Muster zur Auftragsdatenverarbeitung für das ...
28.01. 10:04 | (00) forcont business technology GmbH erreicht German Cloud Zertifizierung
28.01. 10:04 | (00) TÜV SÜD DSI: Unternehmen fehlen oft Regeln für private Nutzung von Smartphone, ...
28.01. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Mit dem GDA-ORGACheck die Sicherheit und den Gesundheitsschutz in ...
28.01. 10:00 | (00) Broschüre zur Legionellen-Prophylaxe neu aufgelegt
28.01. 10:00 | (00) Neuer 50 W Femtosekundenlaser Satsuma HP³ von Amplitude Systèmes auf Photonics ...
28.01. 10:00 | (00) JPK Instruments AG ist innerhalb Berlins umgezogen und eröffnet neue erweiterte ...
28.01. 10:00 | (00) A.T. Kearney prognostiziert für 2015 einen Anstieg der M&A Aktivitäten im Öl- ...
28.01. 10:00 | (00) Deutscher Traumhauspreis 2015: Wohnglück, BELLEVUE und Immonet suchen ...
28.01. 09:56 | (00) Embedded-Spezialistin Syslogic liefert EN50155 zertifizierte Railway Computer an ...
28.01. 09:56 | (00) WC: Sitzen nicht erforderlich
28.01. 09:55 | (00) Abstandskontrolle anhand Fahrbahnmarkierung
28.01. 09:54 | (00) Kein Auskunftsanspruch
28.01. 09:50 | (00) Hauff-Technik präsentierte auf der Messe Bau 2015 neue Produkte im Segment ...
28.01. 09:49 | (00) Buchtipp: Solvency II in der Rechtsanwendung 2014
28.01. 09:48 | (00) Ein ruhiger Hafen für Karnevalsflüchtlinge
28.01. 09:47 | (00) eFax macht den Kommunikationsklassiker Fax fit für morgen
28.01. 09:46 | (00) Schlentzek & Kühn baut nachhaltig
28.01. 09:34 | (00) Das schönste Geschenk zum Valentinstag ist Zeit
28.01. 09:26 | (00) Colep entscheidet sich für DHC VISION als integriertes Qualitätsmanagementsystem ...
28.01. 09:19 | (00) ESI veröffentlicht mit der Virtual Seat Solution eine einzigartige Lösung für ...
28.01. 09:18 | (00) Kraftbombe im Tetrapak - der AMSPORT Muscle Shake
28.01. 09:18 | (00) Tobias Spranger ist Lehrling des Monats Januar 2015
28.01. 09:15 | (00) Konjunktur im Handwerk in der Region Stuttgart auf stabilem Kurs
28.01. 09:09 | (00) Drei starke Typen von DOYMA: Die neue Generation Curaflex Nova®
 

News-Suche

 

News-Archiv