News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

17.10. 05:44 | (00) Trotz Produktionsrekord in Sierra Metals ‚Yauricocha‘-Mine fällt die ...
16.10. 23:49 | (00) Small Channels garantieren eine durchgängig hochwertige Optik
16.10. 20:01 | (00) Flexibel, modular und Sonnenlicht tauglich - All-in-One Panel-PC oder Monitor!
16.10. 17:36 | (02) Top Fünf der beliebtesten deutschen Kleinstädte: Kühlungsborn gehört zu den ...
16.10. 17:32 | (00) Breite Unterstützung aus der Region: Das fme Digital-Camp gewinnt namhafte ...
16.10. 17:18 | (01) Wo die Gondeln knallrot tragen: Die Wildschönau startet mit neuer Schatzbergbahn ...
16.10. 17:05 | (00) Jubiläumssymposium "20 Jahre CHILI": Technologieentwicklung in historischem ...
16.10. 17:02 | (00) Sicherheit in allen Dimensionen: Treffen Sie Pilz auf der SPS IPC Drives 2017!
16.10. 17:00 | (00) 'Office Warming' in Frauenfeld
16.10. 16:47 | (00) Innovative Steckverbinder mit einstufigem Verriegelungsmechanismus
16.10. 16:42 | (00) Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – ...
16.10. 16:27 | (00) Der Foto-Adventskalender zum Selbstbefüllen
16.10. 16:22 | (00) Flexible Einsatzgebiete für Betriebswirte – Allrounder auf höchster Ebene
16.10. 16:18 | (00) Handelsfachwirt (IHK) – Fach- und Führungskraft im Handel – gesucht wie nie ...
16.10. 15:49 | (00) Designer Dekoration muss nicht teuer sein!
16.10. 15:48 | (00) Engineering Newcomer 2017
16.10. 15:34 | (00) Der Erosion ein Schnippchen schlagen
16.10. 15:31 | (00) Delta stellte seine intelligenten und energieeffizienten Lösungen von ...
16.10. 15:28 | (00) Ticket-Vorverkauf für Motorrad GP 2018 hat begonnen!
16.10. 15:15 | (00) BNP Paribas Securities Services und Tata Consultancy Services bündeln Kräfte zur ...
16.10. 15:14 | (00) Tonnenweise neue Inhalte für Portal Knights mit dem V1.2-Update, inklusive ...
16.10. 15:14 | (00) c't Raspberry Pi: Raspi-Projekte für Einsteiger und Fortgeschrittene
16.10. 15:07 | (00) Weidmüller Klippon® Connect - effizienter planen, installieren und betreiben
16.10. 15:03 | (00) Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und ...
16.10. 15:01 | (00) So gelingen die perfekten Smartphone-Fotos
16.10. 14:56 | (00) SEQIS: Mit neuem Firmennamen, neuem Logo und neuer Webseite ins neue ...
16.10. 14:55 | (00) ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt
16.10. 14:45 | (00) Von 10 auf 700 – Mischbearbeitung auf nie dagewesenen Niveau
16.10. 14:38 | (00) Bundesregierung muss sozialen Ausgleich schaffen
16.10. 14:35 | (00) ANAQUA initiiert Dialog über Zukunft des europäischen Patents
16.10. 14:29 | (00) XING feiert 13 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum
16.10. 14:28 | (00) Active Backup 2.0 – mit Sicherheit schnell wieder Online
16.10. 14:27 | (00) Ab sofort können Schweizer Kunden OHNE Zollabgaben im Sani-Flex Onlineshop ...
16.10. 14:26 | (00) Drescher investiert in Vollfarb-Digitaldrucksystem IGEN XXL
16.10. 14:25 | (00) Endlich Schluss mit Informationssalat
16.10. 14:15 | (00) Die Zukunft ist "on"
16.10. 14:14 | (00) Ticketpreise bis zu 75% teurer
16.10. 14:09 | (00) Innovativ und rekordverdächtig - Interview mit dem EGGA-Präsidenten Martin Kopf ...
16.10. 14:07 | (00) auvisio Kfz-DAB+/DAB-Empfänger, FM-Transmitter, Bluetooth, Freisprech-Funktion
16.10. 14:00 | (00) Schnell zu belastbaren Bedarfswerten: Neuer Praxis-Leitfaden für Energieberater
16.10. 14:00 | (00) Nicht Fisch, nicht Fleisch
16.10. 13:57 | (00) Produktentwicklung zukunftssicher aufstellen
16.10. 13:41 | (00) Standards für die smarte Fabrik: XITASO wird Mitglied der OPC Foundation
16.10. 13:41 | (00) Bau und Betrieb von Logistikimmobilien
16.10. 13:26 | (00) Literaten schauen auf Europa
16.10. 13:23 | (00) Vom Industriemeister zum Wirtschaftsingenieur in 28 Monaten: TEUTLOFF Technische ...
16.10. 13:23 | (00) ArcelorMittal Ostrava bestellt HD moldFO bei der SMS group
16.10. 13:21 | (00) Effektive Stellensuche im Internet
16.10. 13:20 | (00) Auszubildende laden zum "Azubiläum"
16.10. 13:04 | (00) CONNEX cPot® Erdungssystem für Profile
16.10. 12:56 | (00) Nächste Haltestelle: JobShuttle - MAI Carbon unterstützt die mobile ...
16.10. 12:52 | (00) Daten - Gold oder Kryptonit? Ein Leitfaden für Versicherer zur Ressource der ...
16.10. 12:44 | (00) Welternährungstag 2017 / Verpacken heißt schützen
16.10. 12:43 | (00) 4 entscheidende Schritte zum Erfolg durch intelligenten Umgang mit Wissen
16.10. 12:32 | (00) Siewert & Kau meets Windows Server Kompetenz Club
16.10. 12:28 | (00) VORTAL beim 4. Deutschen Vergabetag in Berlin dabei
16.10. 12:25 | (00) Stefan Lohmann sorgt für nachhaltige Kontakte zu den Stars!
16.10. 12:22 | (00) Der Supersamstag: Opel Grandland X und Insignia Country Tourer fahren beim ...
16.10. 12:21 | (00) Giada präsentiert erstes Modul nach Intels SDM-Spezifikation
16.10. 12:20 | (00) CANCOM SE erweitert Vorstand
16.10. 12:18 | (00) Jäger 109 - Die nostalgische Fliegeruhr aus dem Hause Otto Weitzmann
16.10. 12:18 | (00) Biofrontera AG: Biofrontera präsentiert auf der 9. McGuire Woods Pharmaceutical ...
16.10. 12:16 | (00) Informationsveranstaltung MBA-Studiengang Gesundheitsmanagement/Health ...
16.10. 12:14 | (00) Schmerztherapie und Bluthochdruckmittel
16.10. 12:09 | (00) Gruseliger Herbst mit SpardaSurfSafe
16.10. 12:05 | (00) Rettung vor dem Karriere-Aus: „Recruiting-Oscar“ für ostbayerische ...
16.10. 11:57 | (00) Hervorragende Stimmung beim Bayerischen ZImmerer- und Holzbaugewerbetag 2017
16.10. 11:56 | (00) Ursula Späth-Preis an Prof. Dr. med. Peter Flachenecker aus Pforzheim
16.10. 11:55 | (00) Rundumunterstützung in der Anfangsphase
16.10. 11:51 | (00) GEZE ActiveStop erhält erneut bedeutenden Designpreis
16.10. 11:49 | (00) Mit Effektivität und optimaler Selbstorganisation schneller zum Ziel kommen!
16.10. 11:38 | (00) Über 10.000 Nutzer gründen mit der SaaS-Lösung Unternehmerheld
16.10. 11:35 | (00) "In den Job gewählt": Sich erfolgreich am Telefon bewerben
16.10. 11:26 | (00) Industrial 10 Gigabit Ethernet Switch - optional mit High PoE
16.10. 11:15 | (00) Weltweit Awards für die Produktpalette und den Service
16.10. 11:14 | (00) Kleine Auszeit vor der Hauszeit
16.10. 11:13 | (00) Jetzt neu: Sekt.de
16.10. 11:08 | (00) Limtronik: "Digitalisierung schafft Arbeitsplätze"
16.10. 11:06 | (00) Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) bietet ab sofort die ...
16.10. 11:04 | (00) Lösungsansätze für schnelleren Breitbandausbau
16.10. 11:00 | (00) „Die Erfindung der Sicherheit“: Eine ungewöhnliche Reise durch die ...
16.10. 10:47 | (00) Tessin - Weihnachtsstimmung unter Palmen
16.10. 10:36 | (00) Alessandro Zanardi und Lena Gercke zu Gast beim DTM-Finale - BMW gewinnt ...
16.10. 10:33 | (00) "Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)"
16.10. 10:30 | (00) Das Problem der "Vergleicher" - Durcheinander bei der Berechnung der ...
16.10. 10:30 | (00) TÜV SÜD-Tipps zu Haushaltsdampfreinigern
16.10. 10:30 | (00) Ein Ende der Dieselkrise?
16.10. 10:29 | (00) inter airport Europe 2017: Internationale Leitmesse der Flughafenindustrie endet ...
16.10. 10:27 | (00) Neuausrichtung der Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung
16.10. 10:27 | (00) Südkoreas Visapolitik verhindert Fortschritt und hemmt bilateralen Handel
16.10. 10:25 | (00) Marco Wittmann gewinnt für BMW beim DTM-Finale in Hockenheim - Auch Maxime ...
16.10. 10:24 | (00) BMZ erweitert Produktlinien von Lithium-Ionen Batterien in den USA
16.10. 10:24 | (00) Diebstahl und Manipulation von Daten vorbeugen: Tage der Cybersicherheit in Bonn
16.10. 10:24 | (00) Das Studium: ein Schatz für das Kommende
16.10. 10:17 | (00) VDMA: Das Nuklearabkommen mit Iran verdient Vertrauen
16.10. 10:16 | (00) USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien
16.10. 10:16 | (00) Neun PreisträgerInnen mit dem Deutschen Solarpreis 2017 in Wuppertal ...
16.10. 10:16 | (00) Reiki Erfolgsbuch Iyashino Gendai Reiki Hō endlich auf deutsch erhältlich und ...
16.10. 10:15 | (00) WEMAG-Kunden pflanzen etwa 1.400 Bäume für Klimawald
16.10. 10:12 | (00) ARCUS AIR GROUP jetzt am Frankfurter Flughafen
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen