News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 228 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

29.08. 13:30 | (00) Aktuelles zum Architekten- und Ingenieurvertrag - HOAI 2016
29.08. 12:35 | (03) Sonnen Energie könnte die Energieprobleme der Welt lösen.
29.08. 10:09 | (02) Photovoltaikanlagen laufen besser als erwartet
29.08. 10:00 | (00) Warum Sie mit neuen Reise-Domains bei Google ein besseres Ranking bekommen...
29.08. 08:41 | (05) 1 m² Energie für jeden Bundesbürger würde ausreichen...
28.08. 18:45 | (00) Inline Sales GmbH bietet kostenlosen Workshop als Grundlage für den Aufbau von ...
28.08. 18:30 | (00) IT- und Telekommunikations-Technologien der nächsten Generation aus Israel am ...
28.08. 18:15 | (00) documaps auf der Nordbau 2015 in Neumünster von 9.-13. September 2015. ...
28.08. 17:18 | (00) cPot Erdungssystem mit optimierten Ruggbox® Verteiler-Boxen
28.08. 16:33 | (00) Eigener Strom vom eigenen Dach mit der 99 Dächer Aktion - in 1 Tag fertig
28.08. 15:54 | (00) Ohne eine gute Arbeitsatmospha re geht nichts!
28.08. 15:49 | (00) IT-Infrastruktur von SimpliVity sorgt für eine erfolgreiche und sichere ...
28.08. 15:28 | (00) Parlamentarischer Staatssekretät Norbert Barthle gratuliert REHAU
28.08. 15:28 | (00) IT-Girl gesucht! Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
28.08. 15:27 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:25 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für den Lebensmittelhandel
28.08. 15:23 | (00) move)trans®, die Transportmanagement Software/Speditionssoftware für ...
28.08. 15:20 | (00) Stilvolle Allround-Talente: Toshiba stellt neue Konfigurationen der Satellite C- ...
28.08. 15:20 | (00) Fuhrparkverwaltung mit der Software move)fleet® für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:17 | (00) Photolux entdeckt TEC7 für die Fotoindustrie
28.08. 15:17 | (00) move)log®, die Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics(TM) NAV
28.08. 15:08 | (00) IT & BUSINESS 2015
28.08. 15:02 | (00) Leistungsstarke Produkte rund ums Schleifen
28.08. 14:55 | (00) Gesundheitskarten für Asylbewerber
28.08. 14:50 | (00) Verzehrtheater "Dinner for fun" gastiert mit neuem Programm und leckerem Menü ...
28.08. 14:49 | (00) Strom sparen bei der Stromerzeugung
28.08. 14:45 | (00) Fendt-Caravan und Truma gestalten die Zukunft des vernetzten Caravanings
28.08. 14:42 | (00) Road to dmexco 2015: Nach Erfolgspremiere im letzten Jahr: Erweitertes Start-up ...
28.08. 14:33 | (00) LG bringt neue Side-by-Side-Modelle auf den deutschen Markt
28.08. 14:31 | (00) Neue Informationsangebote der Allianz Freie Wärme
28.08. 14:28 | (00) MINT for Girls: Schülerinnen testen MINT-Praxis rund um das Thema "Mobilität"
28.08. 14:25 | (00) Deutscher QM-Kongress 2015 - Geballtes Fachwissen
28.08. 14:25 | (00) Das Samsung Note 5 und seine Macken
28.08. 14:22 | (00) Die WirtschaftsWoche zum Hören
28.08. 14:22 | (00) Landesbischof Meister zu Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in ...
28.08. 14:06 | (00) 50 Jahre VORTEX - Brauchwasserpumpen
28.08. 13:49 | (01) Neuer Storno-Rekord: So viele Lebensversicherungen gekündigt wie nie zuvor
28.08. 13:46 | (00) Kabelnetzbetreiber Tele Columbus stärkt Präsenz in Westdeutschland
28.08. 13:36 | (00) Innovation: Schweizer Biotechnologie im Focus. Gerätebauer GBN Systems bietet ...
28.08. 13:23 | (00) Bildungsgespräch von TU Ilmenau und Landratsamt für mehr Technik-Fachkräfte
28.08. 12:55 | (00) 5. September 20: 00 Uhr: "Trio Violanjo" live in Concert
28.08. 12:46 | (00) Umfrage zeigt: Interim Manager von EIM identifizieren unausgeschöpftes Potential ...
28.08. 12:28 | (00) IAA 1015: Sparsame Autos Fehlanzeige?
28.08. 12:21 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium legt Erntebericht 2015 vor
28.08. 12:21 | (00) So vereinfacht eine Content-Strategie die Messekommunikation
28.08. 12:07 | (00) Bundesnetzagentur wird Investitionszusage der Telekom bei ...
28.08. 11:59 | (00) Auch Pressearchive müssen "vergessen"
28.08. 11:58 | (00) FluoView FVMPE-RS Multiphotonenmikroskop - zwei neue Systemkonfigurationen für ...
28.08. 11:55 | (00) Technologieführender Payment-Dienstleister heidelpay gewinnt Jan Sperber als ...
28.08. 11:48 | (00) Mehr Sicherheit beim Online-Banking mit dem Smartphone
28.08. 11:38 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport
28.08. 11:37 | (00) Was erwartet die Wirtschaft vom neuen OB?
28.08. 11:35 | (00) Unternehmerreise zur Weltausstellung nach Mailand
28.08. 11:35 | (00) Besonderer Einsatz für den Sport: Bridgestone unterstützt den SPORT BILD-Award
28.08. 11:31 | (00) teltarif.de-Umfrage: Zufriedenheit mit Smartphone und Co.
28.08. 11:27 | (00) Abc-Schützen erobern Bremens Straßen
28.08. 11:24 | (00) Abc-Schützen erobern Niedersachsens Straßen
28.08. 11:15 | (00) Gezielte Angriffe erkennen, verhindern und behandeln
28.08. 11:10 | (00) WEMAG unterstützt junge Fußballtalente
28.08. 11:04 | (00) Beeindruckende Leistung, atemberaubendes Display: Neue Modelle der Toshiba ...
28.08. 11:00 | (00) Energiedienstleistungsgesetz: Webbasiertes Werkzeug erleichtert ...
28.08. 10:54 | (00) 70 Jahre HARTING Unternehmensgeschichte: Mit Tradition in die Zukunft
28.08. 10:45 | (00) Weiter steigende Absatzzahlen für ELMO-Dokumentenkameras
28.08. 10:43 | (00) Jobware hat die zufriedensten Kunden
28.08. 10:36 | (00) Neue Tochter in Hong Kong
28.08. 10:36 | (00) Der VDA spricht auf der RFID tomorrow 2015 über die Umsetzung der ISO/IEC- ...
28.08. 10:34 | (00) Geschäftsjahr 2014
28.08. 10:30 | (00) „Bayerwald-Kämpfer“ lassen die Säbel rasseln
28.08. 10:24 | (00) Somikon Smartphone-Echtglaslinsen-Set mit Weitwinkel, Fischauge, Makro
28.08. 10:22 | (00) Zweiter Referentenentwurf des BMWi zum KWK-Gesetz 2016
28.08. 10:20 | (00) Siegfried Bäumler übernimmt die Leitung der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
28.08. 10:10 | (00) Fundrasing: White Paper zeigt den Weg zu einer zielgerichteten Spenderansprache
28.08. 10:08 | (00) Rote Linien zur EU-Datenschutzgrundverordnung
28.08. 10:00 | (00) Vielfahrer: Mit Gelassenheit gesund ans Ziel
28.08. 09:57 | (00) Erfolgreiche Messe Control China in Shanghai
28.08. 09:54 | (00) Sechs von zehn Gründern klagen über Bürokratie-Hürden
28.08. 09:32 | (00) DTM Oschersleben mit zwei Rennen
28.08. 08:55 | (01) Biss dass der Tod uns scheidet
28.08. 08:54 | (00) Die Sport-Adresse im Heidiland: Gonzen Sport&Mode
28.08. 08:47 | (00) Qualitativ ebenbürtig
28.08. 08:32 | (00) Vom Start-up zum Franchise-Profi mit Millionen Umsatz
28.08. 08:17 | (00) Tolle Kanaren-Knolle für das Kartoffelfest im RUZ-Reinhausen
28.08. 08:06 | (00) Große Lösung für kleine Kristalle
28.08. 08:00 | (00) BIBUS Produkt des Monats September
28.08. 07:19 | (00) Renault Trucks will den Verbrauch bei Verteilerverkehrsfahrzeugen um 13 % senken
28.08. 07:17 | (00) 10. Würzburger Compoundiertage
27.08. 20:09 | (00) Häuser, die ganz wenig Energie brauchen
27.08. 17:59 | (00) Exklusiv: Yahoo überträgt britisches Creamfields-Musikfestival im Livestream
27.08. 17:39 | (00) Werteorientiertes Verkaufen auf der 3B-Konferenz
27.08. 17:35 | (00) Wie ein "Tesla" meine Welt verändert hat...
27.08. 17:26 | (00) Handbuch Automobilbanken erscheint als vollständig überarbeitete Neuauflage
27.08. 16:59 | (00) Hannover Messe widmet sich 2016 den USA
27.08. 16:59 | (00) Eurobike Award 2015 für Charger GX von Riese & Müller
27.08. 16:50 | (00) avero: Fertigungslinie von bott auf der Motek 2015
27.08. 16:48 | (00) Die besten Systemhäuser 2015: CONET ist Aufsteiger des Jahres
27.08. 16:33 | (00) Das Örtliche: meistgenutztes Verzeichnis in Deutschland
27.08. 16:21 | (00) Roche Forscher auf den Spuren einer seltenen Krankheit
27.08. 16:18 | (00) VIPA-Energie-Management-System ist jetzt BAFA anerkannt und gefördert
27.08. 16:09 | (00) Wechsel in der Leitung des Archivs der Evangelisch-lutherischen Landeskirche ...
27.08. 16:08 | (00) Live auf der RFID tomorrow 2015: Witte Automotive lässt NFC-Handy zum Smartkey ...