News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 185 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

28.07. 22:24 | (00) twinline GmbH veröffentlicht den neuen Telematik-Online-Shop www.twinline- ...
28.07. 17:02 | (00) AZELIS erweitert Fuhrpark mit innovativer ORTEN SafeServer Fahrzeugtechnik...
28.07. 16:57 | (00) Wasserkraft neu
28.07. 16:55 | (00) Gabriel: Deutschland zum führenden digitalen Wirtschaftsstandort in Europa ...
28.07. 16:40 | (00) Comarch ECM unterstützt Rossmann bei der Bearbeitung von Personalunterlagen
28.07. 16:39 | (00) Stiftung für angewandte Wissenschaften Osnabrück fördert nachhaltige Projekte
28.07. 16:14 | (00) Unentbehrlich für Industrie und Handel: Fachkräfte für Lagerlogistik
28.07. 16:07 | (00) METOLIGHT-LED Testkoffer
28.07. 16:06 | (00) cRIO 16bit Resolver-Demodulator
28.07. 16:03 | (00) Neue Herbst- und Winterkollektion von CEM: Edle Farb- und Materialkombinationen ...
28.07. 16:01 | (00) Teracue gibt die volle Interoperabilität zur IP-basierten eyevis MetaWall ...
28.07. 15:41 | (00) Ein viertel Jahrhundert High-end Bauteile nach Maß
28.07. 15:33 | (00) Neue Regeln für Honorar-Finanzanlagenberater
28.07. 15:29 | (00) Radio Europa: Der Klang des Kontinents
28.07. 15:25 | (00) Urlaubszeit: So bereiten Sie Ihr Smartphone auf die Reise vor!
28.07. 15:17 | (00) VISPIRON liefert mit CARSYNC-LOG Komplettlösung für Corporate Carsharing
28.07. 15:17 | (00) Mehr Minuten, mehr SMS, mehr Highspeed-Datenvolumen - die neue Smart-Option 1000 ...
28.07. 15:14 | (00) Toshiba Satellite Z30-A-1CX: Notebook in edlem Magnesium Gehäuse für Consumer ...
28.07. 15:09 | (00) „Multiple Sklerose behandeln“ - aktualisiertes Internettool bietet Orientierung
28.07. 15:07 | (00) interco GmbH setzt auf 100 % Ökostrom
28.07. 15:05 | (00) Layer2 Cloud Connector App kostenfrei im Microsoft Office App Store
28.07. 15:03 | (00) EMobility rettet den Vertriebsingenieur
28.07. 15:03 | (00) 13 Teams treten zur bundesweit ersten Roberta Challenge an
28.07. 14:57 | (00) Integration von keytech PLM in CAD/ERP ermöglicht Prozessoptimierungen
28.07. 14:53 | (00) Deutschland soll führender digitaler Wirtschaftsstandort in Europa werden
28.07. 14:45 | (00) Atlascopcosaurus feiert 30. Jahrestag!
28.07. 14:45 | (00) Schülerinnen und Schüler präsentieren im Sprengel Museum Ergebnisse
28.07. 14:36 | (00) Werbetour mit Ente
28.07. 14:25 | (00) Lingenio präsentiert neue Unternehmenslösung translate 12.1 pro netzwerk
28.07. 14:21 | (00) Fujitsu-Testlabor: NovaBACKUP DataCenter reduziert Backup-Fenster von Symantec ...
28.07. 14:19 | (00) Mitsui Chemicals auf Deutschlands Leitmessen
28.07. 14:12 | (00) "Der Qualitätsgedanke wird tatsächlich gelebt"
28.07. 14:04 | (00) Ferienprogramm im Freilichtmuseum Beuren
28.07. 13:59 | (00) Die DTM zu Gast in Österreich: BMW Motorsport startet in Spielberg in die zweite ...
28.07. 13:56 | (00) Naturillusionen erobern die Schweiz
28.07. 13:49 | (00) WÜma-Azubis spenden 9.000 Euro
28.07. 13:41 | (00) Ein deutliches Plus an Sicherheit und Komfort
28.07. 13:40 | (00) Betriebssicherheit für Anlagen mit Ventilatoren
28.07. 13:35 | (00) Ersatzhaltestellen in Umkirch
28.07. 13:34 | (00) Zusatzverkehre während des Seenachtsfests
28.07. 13:34 | (00) DOMCURA AG als Impulsgeber für die Weiterbildungsinitiative gut beraten
28.07. 13:33 | (00) Volle Auftragsbücher bei der top itservices AG
28.07. 13:23 | (00) Tour de France 2014: Gleich Zwei unter den "Big Five" - Continental-bereifte ...
28.07. 13:23 | (00) simvalley MOBILE Dual-SIM-Smartphone SPX-28 QuadCore 5.0", Android 4.2
28.07. 13:10 | (00) Reisen mit dem Auto - das gilt es zu beachten
28.07. 13:09 | (00) Taschen, schön wie ein Gedicht
28.07. 13:07 | (00) e-flotte WRM Schadenmanagement
28.07. 13:02 | (00) 24. Hanse Sail: Eine Million Besucher an Rostocks Kaikanten erwartet
28.07. 12:46 | (00) Weichenstellung für die Zukunft des digitalen Fernsehens
28.07. 12:37 | (00) BVDW kritisiert mangelhafte Maßnahmen­substantiierung der Digitalen Agenda der ...
28.07. 12:29 | (00) Exklusive Gebäudesicherheit bei ELV: IP-Funk-Alarmanlage von Friedland
28.07. 12:27 | (00) Rabattaktion: bis zu 29 Prozent Nachlass auf die auslaufende nuBox-Serie
28.07. 12:27 | (00) AUDI AG, BMW Group und Daimler AG treiben Open Source Messdatenmanagement voran
28.07. 12:20 | (00) Neuartiges BASIC Dosiersystem spart Zeit und Geld
28.07. 12:18 | (00) IHK-Beratung zur Existenzgründung
28.07. 12:14 | (00) metaBI: SAP BW-Systeme automatisiert dokumentieren
28.07. 12:13 | (00) Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. auf Bayern Innovativ - ...
28.07. 12:11 | (00) TeleCash kooperiert mit führendem Mobile-Shopping-Anbieter Shopgate
28.07. 12:00 | (00) Wie ticken Schweizer Online-Shopper?
28.07. 11:59 | (00) Datensicherheit für österreichische Cloud Services
28.07. 11:59 | (00) Automatischer Datenabgleich des Bankrechners mit den Backendsystemen
28.07. 11:48 | (00) Neues Projekt in Afghanistan: Fleißige Bienen sorgen für gute Honig-Ernte
28.07. 11:32 | (00) HARTING gratuliert RoboCup-Finalistinnen
28.07. 11:25 | (00) "Grabenlose Technik, die begeistert"
28.07. 11:24 | (00) Lions Racing Team stellt neuen Rennwagen LR14 vor
28.07. 11:13 | (00) Formula Student-Rennwagen verbinden Continental mit dem Talentpool
28.07. 11:09 | (00) Beat-the-Best: Sieger schafft Spritspar-Sensation
28.07. 11:04 | (00) "Faul oder nicht faul?" - das ist hier die Frage
28.07. 11:03 | (00) Feuer und Flamme für den Brandschutz
28.07. 10:57 | (00) Dosierversuche im Anwendertechnikum der Scheugenpflug AG
28.07. 10:56 | (00) OLG-Urteil: Radfahrerin fährt gegen die Fahrtrichtung und hat trotzdem Vorfahrt
28.07. 10:51 | (00) Nicht ohne mein Smartphone
28.07. 10:48 | (00) Neue Revision ISO 14001: 2015 - was erwartet Sie?
28.07. 10:48 | (00) 1. Klaiber Charity Cup am 2. August 2014
28.07. 10:47 | (00) Fit für ISO/IEC 27001: 2013?
28.07. 10:46 | (00) (Re)Launch: Neues Eplan Data Portal
28.07. 10:37 | (00) IDC MarketScape nennt IBM Leader bei Worldwide Managed Security Services
28.07. 10:37 | (00) NEC und Meru Network bieten SDN-fähige Enterprise Access Networking-Lösungen für ...
28.07. 10:37 | (00) Maßgeschneidert
28.07. 10:34 | (00) TÜV SÜD-Tipp: Die Rechte der Internetnutzer beim Datenschutz
28.07. 10:33 | (00) OMWINDENERGY Europe 2014: Servicestrategien in der europäischen Windbranche
28.07. 10:33 | (00) Befragung im Deister und am Steinhuder Meer: Naherholung aus Sicht der ...
28.07. 10:31 | (00) Ferien mit Reisemängeln
28.07. 10:28 | (00) MSC Technologies bietet XLamp XM-L2 EasyWhite LED von Cree mit 38 % mehr ...
28.07. 10:24 | (00) TÜV SÜD: Fünf Tipps für die Fahrt durch die Autobahnbaustelle
28.07. 10:24 | (00) Erfolgreiches Jahr 2013 für die ESMT
28.07. 10:20 | (00) Größte Gesundheitsstudie in der Geschichte Deutschlands jetzt in Regensburg ...
28.07. 10:18 | (00) LIFE 2014
28.07. 10:17 | (00) Neues Internetportal mit Messetipps für Aussteller
28.07. 10:10 | (00) "Qualität - what's up?! ": Online Ad Summit 2014 stellt Güte von Online-Werbung ...
28.07. 10:00 | (00) Aufwärtstrend bei befristeten Mieten: Untersuchung belegt zunehmend mobile ...
28.07. 10:00 | (00) Monika Gruber mit Ihrem neuen LIVE-Programm „Irgendwas is’ immer“
28.07. 09:50 | (00) Dynamics NAV: Software für den Lebensmittelhandel
28.07. 09:43 | (00) Unified Communications-Softwarehersteller ESTOS nimmt erneute Auszeichnung ...
28.07. 09:43 | (00) move)trans®, die Transport Management Software (TMS) für Dynamics NAV
28.07. 09:41 | (00) Vanderlande verhilft Shinsegae International zu einer Umsatzsteigerung
28.07. 09:38 | (00) Wortmann AG stellt neues weißes 21.5" TERRA All-One-PC Modell vor
28.07. 09:36 | (00) Fuhrparkverwaltung mit der Software move)fleet® für Dynamics NAV
28.07. 09:35 | (00) Secure by Design: Informationssicherheit in IT-Projekten
28.07. 09:31 | (00) move)log®, die Lagerverwaltungssoftware/LVS für Dynamics NAV
 

News-Suche

 

News-Archiv