News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 177 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 104 105 106 )
 

Business/Presse

23.04. 10:46 | (00) Software für mehr Qualität im Arbeits- und Umweltschutz
23.04. 10:46 | (00) EasyVista erhielt die Bewertung "Good", das höchste Ranking, das im Bericht ...
23.04. 10:45 | (00) WORTMANN AG schüttet 500 Euro Abwrackprämie für alte Server aus
23.04. 10:39 | (00) TripAdvisor als neuen Vertriebskanal nutzen, um mehr provisionsfreie Buchungen ...
23.04. 10:37 | (00) Mütter setzen neue Trends
23.04. 10:33 | (00) Papierlose Recorder: Yokogawa bringt neue Version der SMARTDAC+® GX/GP-Serie auf ...
23.04. 10:32 | (00) Steht das Delfinarium Duisburg vor dem Aus?
23.04. 10:30 | (00) Neue Website von SCHNEIDER KREUZNACH für Augenoptiker
23.04. 10:28 | (00) Anschlussfinanzierung: Frühjahrsenergie für Unterlagencheck nutzen
23.04. 10:28 | (00) IHK-Beratung zur Existenzgründung
23.04. 10:15 | (00) 27 Zoll IPS-Monitor NEC PA272W-BK: für hohe Ansprüche an Bildqualität und ...
23.04. 10:12 | (00) Essen und Dortmund: Eigentumswohnungen in Top-Lagen verteuern sich um bis zu 20 ...
23.04. 10:06 | (00) Diakonie Württemberg begrüßt allgemeinen Mindestlohn
23.04. 10:06 | (00) Bundesminister Schmidt: Nachhaltige Waldbewirtschaftung schützt heimische Bäume
23.04. 10:04 | (00) ITEC: Brillante Bilder für beste Simulationswirkung
23.04. 10:04 | (00) Dahinter stehen wir: Das klare Bier aus Rheinland-Pfalz
23.04. 10:02 | (00) Lebensmittelhandelssoftware move)food Dynamics NAV: Role-Tailored-Client (RTC) ...
23.04. 10:01 | (00) Fairpreisregion Wildschönau in Tirol lädt zum Genussfrühling
23.04. 10:00 | (00) DIN-Taschenbuch 1 - Mechanische Technik erscheint in 25. Auflage
23.04. 09:58 | (00) Kein Anspruch bei Schwarzarbeit
23.04. 09:57 | (00) Mängelbeseitigung umfasst nicht Ein- und Ausbau
23.04. 09:57 | (00) "Icron inside"
23.04. 09:57 | (00) move)trans® für Dynamics NAV als Transport Management Software von ags
23.04. 09:56 | (00) Mehr Unterhalt wegen Dienstwagen
23.04. 09:54 | (00) Fuhrparkverwaltung Software, Lagerverwaltungssoftware und Transport Management ...
23.04. 09:47 | (00) ags stellt move)log® für Dynamics NAV als Lagerverwaltungssoftware/LVS vor
23.04. 09:42 | (00) Speed4Trade mit Berliner Büro weiter auf Wachstumskurs
23.04. 09:36 | (00) HolidayCheck bietet Hoteliers neue Vermarktungsmöglichkeiten
23.04. 09:35 | (00) net mobile AG gewinnt StarHub Singapur als neuen Kunden für seine Direct Carrier ...
23.04. 09:32 | (00) Ultrakompaktes GPS-Modul mit integrierter Patchantenne
23.04. 09:32 | (00) Stromersparnis mit T5-, T8- und LED-Röhren - Der Direktvergleich
23.04. 09:31 | (00) Qualifizierte Fortbildung mit dem f: mp.
23.04. 09:31 | (00) EBS eröffnet Niederlassung in Boston
23.04. 09:29 | (00) Wieder im Programm: SIMEDIA-Fachseminar "Rechtsgrundlagen für ...
23.04. 09:23 | (00) Wenn Mitarbeiter Unternehmens-Notebooks auch privat nutzen, besteht ...
23.04. 09:22 | (00) Parodontose und ihre Auswirkungen auf unsere Allgemeingesundheit
23.04. 09:22 | (00) Telonic-Akademie 2014: Systemhaus bietet Einblicke in Netzwerkprojekte seiner ...
23.04. 09:19 | (00) Mach mit beim Finzel & Schuck Design Contest
23.04. 09:14 | (00) Mitsubishi Motors steigert Produktion und Verkäufe im Fiskaljahr 2013
23.04. 09:13 | (00) Buchtipp: Run-off in der Lebensversicherung
23.04. 09:00 | (00) Kleine Helden, die Meningitis überlebt haben
23.04. 08:51 | (00) Schritt für Schritt in Richtung Industrie 4.0
23.04. 08:46 | (00) Showdown in Aachen -
23.04. 08:33 | (00) Bayer reicht Zulassungsantrag für Riociguat zur Behandlung der pulmonal- ...
23.04. 08:30 | (00) Thermoregulation sensibilisiert Fachleute
23.04. 08:15 | (00) "FLATTERNDE NERVEN. HEILENDE WASSER" - neue Ausstellung auf Schloss Wildegg
23.04. 08:00 | (00) Flyer von Feiyr: Digitalvertrieb gestaltet jetzt auch Werbematerial
23.04. 07:32 | (00) Temperiertechnik-Katalog 2014/2015
23.04. 07:27 | (00) Ihr Blick auf das Fügen, Trennen, Beschichten: Der DVS-Fotowettbewerb 2014 ist ...
23.04. 07:20 | (00) Houston: Preis-Regen für die DW in USA
23.04. 07:00 | (00) Die CREALOGIX Gruppe gründet Niederlassungen in London und Singapur.
23.04. 04:33 | (03) Strompreise steigen bis 2020 um 20 %
23.04. 04:21 | (00) Eigene Energie erzeugen-die Zukunft hat bereits begonnen
23.04. 03:58 | (00) Passen Wärmepumpen und Solaranlagen zusammen?
23.04. 03:15 | (00) Solar-Thermie-kostenfreie Wärme für Heizung und Warmwasser
22.04. 18:06 | (00) Komplexe und vielfältige Aspekte einer BHKW-Planung praxisnah erklärt
22.04. 17:43 | (00) Jetzt auch die IKB Deutsche Industriebank AG: Mittelstand mit Swaps geschädigt
22.04. 17:40 | (00) Selektives Beschichten mit Schaltzeiten von nur 30 Millisekunden ohne Maskierung ...
22.04. 17:30 | (00) Jens Seidel wechselt zur RS Media Group AG
22.04. 17:23 | (00) Greenlight beim CFO-Best-Practice-Day am 08./09. April 2014 - München Airport ...
22.04. 17:10 | (00) Jaguar Land Rover für Exporterfolge mit dem "Queen's Award for Enterprise" ...
22.04. 16:52 | (00) Ausbildungseignerprüfung nach AEVO Crashkurs - mit Durchführungsgarantie!
22.04. 16:47 | (00) Neue Generation von Infrarotkameras der DIAS Infrared GmbH für die Messung im ...
22.04. 16:40 | (00) BGH: Typenbezeichnung der Ware muss in Anzeigen angegeben werden
22.04. 16:38 | (00) Angstthema Haarausfall? Priorin bietet Frauen wirksame Hilfe
22.04. 16:32 | (00) Was machen Sie mit Ihrer Körperwärme?
22.04. 16:00 | (00) Comodo Mobile Device Management - mit privaten Endgeräten sicher ins ...
22.04. 15:59 | (00) Bad Ems, 27.04.: "Nussknacker Suite von Tschaikowski" und ausgewählte Werke von ...
22.04. 15:58 | (00) Am 23. April feiert ganz Bayern den "Tag des Bayerischen Bieres"!
22.04. 15:57 | (00) Bremen, 27.04.: Zu Gast aus London: Pianist Chiyan Wong spielt "Liszt pur!"
22.04. 15:56 | (00) Meerbusch, 27.04.: Große Leidenschaft - "Intermezzi und Rhapsodien von Brahms" - ...
22.04. 15:55 | (00) Bad Bertrich, 26.04.: Piano Duo Proshayev & Mokhtari spielt "Nussknacker Suite ...
22.04. 15:55 | (00) Münster, 27.04.: "Farben deutscher Klaviermusik!"
22.04. 15:53 | (00) Rysum, 26.04.: "Beethoven Sonate op. 31 Nr. 1 und Rachmaninoff Variationen über ...
22.04. 15:52 | (00) domainfactory hielt CO2-Emissionen pro Kunde stabil
22.04. 15:52 | (00) Sperrfristen für Gruppen aufgehoben
22.04. 15:52 | (00) Branchen-Auszeichnungen "Katalog des Jahres" und "Onlineshop des Jahres" - Start ...
22.04. 15:47 | (00) Six Offene Systeme ist Teil des Publishers' Forum: Publishing of Tomorrow - Get ...
22.04. 15:43 | (00) Die Zukunft unserer Hochschulen - zwischen Haushaltskonsolidierung und ...
22.04. 15:41 | (00) Audionetze vernetzen - Pivitec im Vertrieb von Pro Audio-Technik
22.04. 15:38 | (00) IKOR bei der Firmenkontaktmesse an der FH Wedel kennenlernen
22.04. 15:37 | (00) IT-Services - Enabler in multinationalen Koalitionen
22.04. 15:34 | (00) Kuhparade in Altkötzschenbroda
22.04. 15:32 | (00) JULABO gewinnt JOBMOTOR 2013
22.04. 15:25 | (00) IHK-Azubi-Kalender 2014 bis 2017
22.04. 15:20 | (00) Weltfirmen unterstützen Premiumwege
22.04. 15:09 | (00) Sharp ernennt neuen Direktor der Abteilung "European Information Systems"
22.04. 15:07 | (00) Eintausend Fernstudien-Absolventen an der THM
22.04. 15:03 | (00) FDA gewährt Entwicklungskandidat Ciprofloxacin DPI von Bayer "Orphan Drug"- ...
22.04. 15:03 | (00) Auszeichnung: 3M arbeitet besonders energieeffizient
22.04. 15:00 | (00) Direkte Vorgesetzte entscheiden über Mitarbeiterbindung
22.04. 14:54 | (00) HP bietet neue Tools für Workstations
22.04. 14:48 | (00) Digital Asset Management (DAM) spart Zeit und Kosten
22.04. 14:46 | (00) Die Deutsche Post DHL entscheidet sich für die Sortierlösungen von Vanderlande ...
22.04. 14:40 | (00) Universitätsklinikum Ulm setzt innovatives Schulungssystem von EBS für die ...
22.04. 14:29 | (00) Noch Jemand ohne Fahrschein?
22.04. 14:22 | (00) Öffentliche Vorträge des "netzwerk mode textil e.V." am Modecampus Armgartstraße
22.04. 14:19 | (00) Sichere Kommunikationsstrukturen für die Automobilindustrie
22.04. 14:18 | (00) UWT zählt zu "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014"
22.04. 14:09 | (00) Kostenlos für 24 Stunden im iTunes App Store - Lean Six Sigma Coach für das iPad
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2014(Heute)
22.04.2014(Gestern)
21.04.2014(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News