News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

28.02. 16:54 | (00) TFT Familienkonzept – Nur 1 Stecker notwendig
28.02. 16:50 | (00) spo-book KUMO IV – High-End Mini-PC für Virtual Reality und Digital Signage
28.02. 16:39 | (00) Batch- Stapelverarbeitung: Plotten & Drucken in RxView & RxHighlight
28.02. 16:22 | (00) Wasserschloß Klaffenbach zeigt "Künstlerische Spielräume in der Keramik"
28.02. 16:16 | (00) Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau März 2017
28.02. 15:55 | (00) Faire Chancen - Geschlechtersoziologische Forschung im Frauensalon der Uni ...
28.02. 15:51 | (00) Nachhaltiges Wirtschaften: Gemeinsam verantwortlich handeln
28.02. 15:35 | (00) Die Lymphschleife
28.02. 15:34 | (00) Steffen Leonhardi übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit ...
28.02. 15:34 | (00) Umweltfreundliche Beschaffung verbessert die Öko-Bilanz und spart Kosten
28.02. 15:32 | (00) Piepenbrock erweitert Dienstleistungsportfolio bei Viessmann
28.02. 15:30 | (00) Petra Schlüter übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit ...
28.02. 15:29 | (00) Reinhilde Willems übernimmt die Geschäftsführung in der Regionaldirektion ...
28.02. 15:28 | (00) Can Do Aussteller bei der PM Welt 2017
28.02. 15:21 | (00) Embedded Vision - the 'Next Big Thing'?
28.02. 15:18 | (00) Studie zu M&A Aktivitäten in Baden-Württemberg 2016
28.02. 15:15 | (00) Uniturm.de im Aufwind: Gründer Dirk Ehrlich und Alexander Reschke bringen das ...
28.02. 15:11 | (00) SVA – The Building Block For Your Data
28.02. 15:06 | (00) "Starting your career in Germany": Career Planning Forum für internationale ...
28.02. 15:06 | (00) "Starting your career in Germany": Career Planning Forum für internationale ...
28.02. 15:03 | (00) Magnetische Steckverbinder
28.02. 14:57 | (00) ZTE bringt Komplettangebot an vorkommerziellen 5G-Basisstationen heraus
28.02. 14:54 | (00) ZTE stellt in Kooperation mit Intel welterste IT BBU für 5G vor
28.02. 14:50 | (00) Kompaktes Heizungselement für hohe Energieeffizienz
28.02. 14:48 | (00) HARTL GROUP Top Themen im Februar 2017: Mittelstand im Wandel – das sollten ...
28.02. 14:45 | (00) Resignation und Taktik - Wie Vertrauen in die EU verspielt wird
28.02. 14:41 | (00) Jetzt sichern: BAFA-Fördergelder für KMU
28.02. 14:35 | (00) 35 gemeinsame Jahre - Salamander gratuliert Fensterbau Bässler zum ...
28.02. 14:35 | (00) Piezoaktoren, hermetisch gekapselt
28.02. 14:31 | (00) Zukunftsgerichtete Personalentwicklung stark vernachlässigt
28.02. 14:30 | (00) Wargaming erweitert mit Cloudera seine Online-Spiele-Plattform mit Machine ...
28.02. 14:25 | (00) Siebter Urbos eingetroffen
28.02. 14:24 | (00) Top fünf der nachhaltigsten Ziele für Aktivurlauber
28.02. 14:20 | (00) Industrie "live" erleben!
28.02. 14:18 | (00) Rosa-rote Weine zum Karneval
28.02. 14:05 | (00) Microsoft bietet Dynamics 365 for Operations künftig auch als On-Premises- ...
28.02. 14:00 | (00) Atlantikstraße, Trollstigen und Adlerkehren
28.02. 14:00 | (00) Plattform-Lösung für den Fahrzeughandel: asdagcloud Automotive digitalisiert ...
28.02. 14:00 | (00) Erfolg für den Initiative Chronische Wunden e. V.: Erforderliche ...
28.02. 13:58 | (00) Vom Pigment bis zur Beschichtung, vom Klebstoff bis zum Komposit
28.02. 13:51 | (00) Trainer-Treff Jonglieren am Mi 8.3. – ab 18 Uhr in Berlin-Kreuzberg
28.02. 13:51 | (00) Kindertagesstätte für die Alb-Fils-Klinik in Holz-Hybridbauweise
28.02. 13:46 | (00) oneclick startet Vermarktung über ALSO Deutschland
28.02. 13:40 | (00) Allgeier Experts-Töchter gewinnen Großauftrag im Bereich Betriebsunterstützung ...
28.02. 13:40 | (00) "Integration durch Ausbildung - Perspektiven für Flüchtlinge": GEZE ist dabei!
28.02. 13:37 | (00) Mit Campus Berlin ins Ausland
28.02. 13:35 | (00) TRIMET setzt auf Durchlaufhomogenisierungs-Anlagen von Hertwich Engineering
28.02. 13:32 | (00) Weine vom Gardasee online kaufen
28.02. 13:27 | (00) SAP®-Webinare - zertifizierte Wege in einen krisensicheren Beruf
28.02. 13:23 | (00) FRAMOS Image Sensor Tech Days 2017 präsentieren Innovationen für Entwickler
28.02. 13:18 | (00) Finanzierungssprechtag bei der IHK
28.02. 12:56 | (00) auvisio Aktive DVB-T2-Antenne, Full-HD-Empfang (H.265/HEVC), 47 dB, LTE-Filter
28.02. 12:55 | (00) ProMinent auf der Hannover Messe 2017
28.02. 12:51 | (00) Jürgen Krüger neuer Director ISP bei LG
28.02. 12:45 | (00) NEU bei Meusburger: Magnetfeldsensor und magnetischer Kabelhalter
28.02. 12:39 | (00) ProMinent auf der Hannover Messe 2017
28.02. 12:33 | (00) Konzertorgel im Kulturpalast wird eingebaut - Dresdner Philharmonie beginnt ...
28.02. 12:30 | (00) Niederbayerns „König der Lüfte“
28.02. 12:25 | (00) wdv-Gruppe gewinnt erneut den Online-Etat der AOK NORDWEST
28.02. 12:14 | (00) Netzwerktechnik: Robust, zuverlässig und einfach zu bedienen
28.02. 12:07 | (00) Logwin wird Sponsor und Logistikpartner des Jedermann-Radrennens am 1.Mai
28.02. 11:56 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise zeigt Technologien für die digitale Transformation und ...
28.02. 11:49 | (00) SYSback hilft Festo, Abläufe in der IT Infrastruktur zu automatisieren
28.02. 11:49 | (00) Volvo Trucks erprobt Konzeptfahrzeug mit Hybridantrieb für den Fernverkehr
28.02. 11:47 | (00) Digitale Intelligenz für Verkaufsflächen
28.02. 11:45 | (00) Mit Weniger mehr erreichen
28.02. 11:45 | (00) Harmonie aus sich selbst heraus - Workshop in der Sole-Therme Bad Harzburg
28.02. 11:40 | (00) ProMinent auf der Hannover Messe 2017
28.02. 11:36 | (00) Adam Hall Group unterstützt talentierte Musiker mit Videoclips
28.02. 11:35 | (00) Restlos genießen - auch außer Haus
28.02. 11:34 | (00) Scheer GmbH: Digital Technology Solutions als Säulen des digitalen Unternehmens
28.02. 11:29 | (00) Bestens vernetzt: Navi 80 IntelliLink für Opel Vivaro und Movano
28.02. 11:29 | (00) COSMO CONSULT weiter auf Wachstumskurs
28.02. 11:24 | (00) Neuer Rohrstatik-Rechner von REHAU
28.02. 11:22 | (00) Über 50 top Aussteller bei Messe-Highlight rund ums Wohnglück
28.02. 11:20 | (00) Caparol hat den organischen Leichtputz neu erfunden
28.02. 11:12 | (00) Pumpenprüfstand für Tests optimiert
28.02. 11:06 | (00) Letzter Mann
28.02. 11:05 | (00) CeBIT 2017 - GBTEC stellt neue BPM-Cloud vor
28.02. 11:03 | (00) asknet auch im neuen Segment Basic Board der Deutschen Börse Frankfurt mit ...
28.02. 11:00 | (00) Beim Karneval den Traumprinzen getroffen?
28.02. 10:59 | (00) Traumrolle
28.02. 10:57 | (00) Studenten entwickeln Vertriebs-App
28.02. 10:56 | (00) Große Nachfrage nach SALONWARE wegen GoBD-Konformität
28.02. 10:53 | (00) Pirelli - Performance auf Strasse und Rennstrecke
28.02. 10:49 | (00) Inforsacom Logicalis ist Mitglied der Innovation Alliance
28.02. 10:49 | (00) Führen heißt wertschätzen - sich und andere
28.02. 10:46 | (00) Marco Schulten ist neuer Geschäftsführer für OpusCapita in der DACH-Region
28.02. 10:46 | (00) SAP® Platinumpartner OSC Smart Integration GmbH präsentiert ERP-Cloudlösung auf ...
28.02. 10:42 | (00) Bunte Großlamellen als Gestaltungselemente
28.02. 10:41 | (00) HFO-Incentive 2017
28.02. 10:28 | (00) move)food - Software für den Lebensmittelhandel auf Basis von Microsoft ...
28.02. 10:27 | (00) Kurz und knackig: kostenlose High Noon Webinare an der ebam Akademie
28.02. 10:23 | (00) So nutzen die Deutschen ihre Smartphone-Apps
28.02. 10:23 | (00) Gebhardt Fördertechnik GmbH plant ihre Produktion mittels Asprova APS ...
28.02. 10:22 | (00) Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!
28.02. 10:22 | (00) Diakonie Journalistenpreis 2017
28.02. 10:16 | (00) Spitzentechnologie auf engstem Raum
28.02. 10:10 | (00) Innovatives Partnertraining im Mittelstand
28.02. 10:09 | (00) Sicherheit für mobile und IoT-Geräte
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.02.2017(Heute)
27.02.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen