News
 

Mercedes-Benz startet mit Absatzplus von 3,6 Prozent erfolgreich ins zweite Quartal

(lifepr) Stuttgart, 04.05.2012 - .

- Dr. Joachim Schmidt:

"Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert."

"In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

- Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke in Deutschland und den USA

- Neue Modelle mit anhaltend hoher Nachfrage

- smart mit positiver Entwicklung

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 3,6% erfolgreich in das zweite Quartal gestartet. Von seiner Kernmarke verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 104.344 Pkw. Seit Jahresbeginn liegen die Auslieferungen damit auf einem Rekordniveau von 418.246 Einheiten (+9,7%).

Einen Absatzrekord seit Jahresbeginn verzeichnete ebenfalls das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars. Insgesamt wurden von Januar bis April 454.778 Fahrzeuge (+9,4%) der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach abgesetzt, davon113.901 Einheiten (+3,5%) im April.

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb und Marketing: "Wir bleiben auch zu Beginn des zweiten Quartals auf Erfolgskurs und haben erneut unseren Absatz im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Und das vor allem Dank der anhaltend hohen Nachfrage nach unseren neuen Produkten. Sowohl die Verkäufe der neuen B-Klasse als auch der M-Klasse entwickeln sich hervorragend und werden durch die sukzessive Einführung in weiteren Märkten noch an Dynamik zulegen. In den nächsten Monaten feiern sowohl die neue Generation des GLK als auch die neue G-Klasse und der E 300 BlueTec Hybrid, die sparsamste Limousine der Oberklasse, ihre Markteinführung. Dies wird unserem Absatz nochmals zusätzliche Impulse verleihen."

Besonders hoch ist die Nachfrage nach Pkw mit dem Stern nach wie vor in der gesamten NAFTA-Region. Sowohl in den USA als auch in Kanada und Mexiko liegt der Absatz seit Jahresbeginn auf einem neuen Allzeithoch. In den Vereinigten Staaten wurden allein im April 22.336 Einheiten (+23,8%) an ihre neuen Besitzer übergeben. Von Januar bis April wurden bereits 83.849 Pkw (+17,5%) verkauft. Damit ist Mercedes-Benz im April und seit Jahresbeginn die meistverkaufte Premiummarke in den USA. In Kanada lagen die Verkäufe im selben Zeitraum 15,8% über dem Vorjahresniveau. In Mexiko wurde der Absatz des Vorjahres sogar um 29,9% übertroffen.

In Russland entwickelten sich die Verkäufe von Mercedes-Benz ebenfalls sehr dynamisch. Im April sowie im bisherigen Gesamtjahr wurden neue Verkaufsbestwerte erzielt. Dabei lag das Absatzplus im April bei 25,9%.

In der Region mittlerer Osten waren die Verkäufe im April ebenfalls ausgezeichnet. Hier wurde der Absatz um 20,3% gesteigert.

Auch in Deutschland entwickelt sich Mercedes-Benz weiterhin sehr erfreulich. Auf dem Heimatmarkt wurden seit Januar 78.957 Einheiten verkauft, was einem Absatzplus von 10,2% entspricht. Die Auslieferungen lagen mit 22.405 Einheiten (+0,6%) leicht über dem Niveau des Vorjahres. Damit ist Mercedes-Benz sowohl im April als auch im bisherigen Jahresverlauf die verkaufsstärkste Premiummarke in Deutschland. Bei den Zulassungen entwickelte sich Mercedes-Benz im April erneut besser als der Gesamtmarkt und gewann Marktanteile hinzu. Zudem erreichten die S-Klasse gefolgt vom CLS, die B-Klasse und der SLK gefolgt vom E-Klasse Coupé die Spitzenpositionen in ihrem Segment bei den Zulassungen des Kraftfahrt-Bundesamts.

Im Gegensatz zum westeuropäischen Gesamtmarkt entwickelt sich der Absatz von Mercedes-Benz in Westeuropa (ohne Deutschland) seit Jahresbeginn weiterhin positiv. In den ersten vier Monaten des Jahres wurde ein Zuwachs von 3,8% erzielt. Starke Verkaufszahlen verbuchte Mercedes-Benz im April und im bisherigen Gesamtjahr vor allem in Großbritannien und der Schweiz. In Großbritannien lagen die Auslieferungen im April 13,9% über Vorjahr, in der Schweiz erzielte Mercedes-Benz sogar ein Absatzplus von 35,8%.

Durch den Auslauf der volumenstarken B-Klasse sowie die kürzliche Markteinführung der M-Klasse und den Anlauf des lokal gefertigten GLK kam es in China (inkl. Hongkong) im vergangenen Monat zu eingeschränkten Verfügbarkeiten dieser sehr beliebten Modelle. Insgesamt beliefen sich die Verkäufe auf 14.677 Einheiten (-11,2%). Seit Jahresbeginn wurden auf dem chinesischen Markt 66.005 Pkw an Kunden übergeben - so viele wie noch nie zuvor in diesem Zeitraum. Damit liegt Mercedes-Benz voll auf Kurs sein Ziel zu erreichen, 2012 in China zweistellig zu wachsen.

Hervorragend ist die Entwicklung in Japan, wo das Stuttgarter Automobilunternehmen von Januar bis April 12.392 Fahrzeuge ausgeliefert hat und den Absatz um 38,5% steigern konnte.

Bei den Produkten erfreut sich die neue B-Klasse weiterhin einer hohen Nachfrage. Insgesamt wurden seit Markteinführung weit mehr als 45.000 Einheiten des neuen Modells verkauft. Auch die übrigen Baureihen von Mercedes-Benz sind bei den Kunden sehr beliebt. Seit Jahresbeginn legte das C-Klasse Segment um 22,5% zu, im April betrug die Zuwachsrate 10,5%. Die Limousine und das T-Modell der E-Klasse feierten im vergangenen Monat ein Verkaufsjubiläum. Von der aktuellen Generation der Baureihe wurden seit Markteinführung 2009 mittlerweile 500.000 Limousinen und 100.000 T-Modelle an Kunden übergeben.

Von Januar bis April steigerte die S-Klasse Limousine ihren Absatz um 14,1%. Damit ist das Flagschiff der Marke weiterhin Marktführer in seinem Segment. Neben dieser hervorragenden Verkaufsentwicklung gab es im April eine weitere, sehr positive Nachricht für die Baureihe. Der S 250 CDI BlueEfficiency erhielt die Auszeichnung als "World Green Car of the Year 2012". Neben der S-Klasse Limousine sind auch zahlreiche weitere Modelle der Marke Mercedes-Benz die Nummer eins in ihrer Vergleichsklasse.

Besonders hoch ist die Nachfrage weiterhin nach den SUVs. Sowohl im April als auch im bisherigen Gesamtjahr wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut überboten. So wurden im April 21.437 Modelle (+9,1%) im SUV Segment verkauft, in den ersten vier Monaten 2012 waren es 80.553 Einheiten (+8,0%). Allen voran entwickelt sich die neue M-Klasse sehr dynamisch. Im April wurden rund ein Drittel (+32,3%) mehr Fahrzeuge der Baureihe ausgeliefert als im Vorjahresmonat. Ebenfalls hervorragend gestalten sich die Verkäufe des GL und der G-Klasse, deren Absätze im April um 54,6% bzw. 20,4% stiegen.

Der smart fortwo entwickelte sich im Monat seines Facelifts weiter positiv. Mit 9.557 verkauften Einheiten erzielte er ein Absatzplus von 2,3%. Seit Jahresbeginn liegt das Plus sogar bei 6,4% (36.532 E.). Besonders stark war im April die Nachfrage nach dem innovativen Zweisitzer in den USA mit einem Zuwachs von 63,6% sowie in China (inkl. Hongkong) mit 41,5% und in Deutschland mit 14,6%.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.daimler.com

Dieses Dokument enthält vorausschauende Aussagen zu unserer aktuellen Einschätzung zukünftiger Vorgänge. Wörter wie »antizipieren«, »annehmen«, »glauben«, »einschätzen«, »erwarten«, »beabsichtigen«, »können/könnten«, »planen«, »projizieren«, »sollten« und ähnliche Begriffe kennzeichnen solche vorausschauenden Aussagen. Diese Aussagen sind einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind eine ungünstige Entwicklung der weltwirtschaftlichen Situation, insbesondere ein Rückgang der Nachfrage in unseren wichtigsten Absatzmärkten, eine Verschärfung der Staatsschuldenkrise in der Eurozone, eine Verschlechterung unserer Refinanzierungsmöglichkeiten an den Kredit- und Finanzmärkten, unabwendbare Ereignisse höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Terrorakte, politische Unruhen, Industrieunfälle und deren Folgewirkungen auf unsere Verkaufs-, Einkaufs-, Produktions- oder Finanzierungsaktivitäten, Veränderungen der Wechselkurse, eine Veränderung des Konsumverhaltens in Richtung kleinerer und weniger gewinnbringender Fahrzeuge oder ein möglicher Akzeptanzverlust unserer Produkte und Dienstleistungen mit der Folge einer Beeinträchtigung bei der Durchsetzung von Preisen und bei der Auslastung von Produktionskapazitäten, Preiserhöhungen bei Kraftstoffen und Rohstoffen, Unterbrechungen der Produktion aufgrund von Materialengpässen, Belegschaftsstreiks oder Lieferanteninsolvenzen, ein Rückgang der Wiederverkaufspreise von Gebrauchtfahrzeugen, die erfolgreiche Umsetzung von Kostenreduzierungs- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen, die Geschäftsaussichten der Gesellschaften, an denen wir bedeutende Beteiligungen halten, insbesondere EADS, die erfolgreiche Umsetzung strategischer Kooperationen und Joint Ventures, die Änderungen von Gesetzen, Bestimmungen und behördlichen Richtlinien, insbesondere soweit sie Fahrzeugemission, Kraftstoffverbrauch und Sicherheit betreffen, sowie der Abschluss laufender behördlicher Untersuchungen und der Ausgang anhängiger oder drohender künftiger rechtlicher Verfahren und weitere Risiken und Unwägbarkeiten, von denen einige im aktuellen Geschäftsbericht von Daimler unter der Überschrift »Risikobericht« beschrieben sind. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die den vorausschauenden Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir eine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich auf den Umständen am Tag der Veröffentlichung basieren.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 04.05.2012 · 15:17 Uhr · 224 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

02.07. 23:24 | (00) Planerbrief informiert über Gebäudetechnik
02.07. 21:58 | (00) 60. Patenschaftsjubiläum eingebettet in Deutsch-Tschechische Kulturtage
02.07. 20:43 | (00) Bundesweit startet die 9.999 Solar-Dächer Aktion
02.07. 18:03 | (00) Designpreise 2015 für innovative Produkte
02.07. 17:44 | (00) Licht und Schatten für die KWK in den neuen Eckpunkten zur Energiewende
02.07. 17:41 | (00) HITS bei Explore Science: Alles in Bewegung!
02.07. 17:39 | (01) How To Survive in der 3RD Person Perspektive bringt neue Spannung
02.07. 17:23 | (00) Die Auswirkungen der Griechenlandkrise auf die Baugenehmigungen
02.07. 17:12 | (00) Familienbewusstsein der WITTENSTEIN AG weiterhin offiziell anerkannt
02.07. 16:53 | (00) Promoscreen.de Digital Signage startet neu
02.07. 16:46 | (00) URBAN LIFE – TOM TAILOR´s neue Duftlinie für Sie und Ihn
02.07. 16:45 | (00) Der Amtsarzt der Region Hannover gibt Tipps für den Alltag
02.07. 16:36 | (00) Der Urenkel der Glühbirne - Jetzt auch in dimmbar!
02.07. 16:36 | (00) Zahlungsmodule in der neuen Genaration für xt: Commerce, modified, commerce: SEO ...
02.07. 16:33 | (00) Trend Micro zeichnet Partner in DACH-Region aus
02.07. 16:32 | (00) MHH-Studie: Chronische Erkrankungen und der Umgang damit - Teilnehmerinnen und ...
02.07. 16:24 | (00) Lexmark präsentiert Perceptive Checklist Capture
02.07. 16:19 | (00) Schlagbauer: "Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt"
02.07. 16:16 | (00) Home24 weitet seine Aktivitäten aus
02.07. 16:07 | (00) Meisterwerke vom Herd beim „GourmetGarten“ in Schwerin
02.07. 16:04 | (00) Energiesysteme der Zukunft
02.07. 16:03 | (00) ZTE und MTN: neue Plattform für Machine-to-Machine und Internet der Dinge
02.07. 16:03 | (00) Top-Fonds Juni 2015: Edmond de Rothschild China A (FR0010479923)
02.07. 15:58 | (00) Schlüsseldienst Berlin - Schlüsselnotdienst Andreas Krause
02.07. 15:50 | (00) Aktuelles Video-Interview mit Dr. Boris Augurzky, Studienautor des Krankenhaus ...
02.07. 15:48 | (00) ConCardis verstärkt Marktausrichtung
02.07. 15:42 | (00) Ein Praktikum in Deutschland oder China? Chinesische Studierende knüpfen erste ...
02.07. 15:41 | (00) Wandern, Schlemmen, Ruhe finden: Die Wildschönau ist eine versteckte Perle ...
02.07. 15:32 | (00) Rubner Türen: Individuelle Haustür aus Holz
02.07. 15:30 | (00) Der neue Trend Microblading: Feinhärchenzeichnung für Augenbrauen in perfekter ...
02.07. 15:30 | (00) IT Made in Germany hoch im Kurs: Experton-Auszeichnungen für das ...
02.07. 15:28 | (00) Neue Ausgabe der "IHK-Umwelt-Informationen" erschienen
02.07. 15:28 | (00) Corporate Health Award 2015: Mittelstand stark wie nie
02.07. 15:28 | (00) Die jungen Innovatoren des Jahres stehen fest
02.07. 15:26 | (00) Hohe Nachfrage bei Zubehörartikeln aus eigener Fertigung bewegt TAMPOPRINT® zur ...
02.07. 15:24 | (00) Handwerkstag: Umsatzsteuerbefreiung von Kommunen untergräbt fairen Wettbewerb
02.07. 15:11 | (00) IBM, NVIDIA und Mellanox eröffnen Design Center für High Performance Computing
02.07. 15:10 | (00) Fühlen, Sehen, Hören und Ausprobieren am Stand der Region
02.07. 15:07 | (00) Steve Gomo ist neues Mitglied im Nutanix-Verwaltungsrat
02.07. 15:03 | (00) Dyson Cool Ventilatoren sorgen für Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen
02.07. 15:03 | (00) Relaunch des Portals InVitro+Jobs: Starke Impulse zur Weiterentwicklung der ...
02.07. 14:57 | (00) Rekordverdächtiger 13. Remmers-Hasetal-Marathon
02.07. 14:53 | (00) Preisgekröntes Finanzierungsportal FINPOINT feiert neuen Auftritt in Deutschland
02.07. 14:47 | (00) Ausgezeichnet: bonprix erhält "Personalization Award 2015"
02.07. 14:47 | (00) Weiterförderung eines DFG-Schwerpunktprogramms
02.07. 14:38 | (00) Watson für den Hobbykoch
02.07. 14:36 | (00) Anleitung zum glücklich machen
02.07. 14:32 | (00) Zukunftweisende BIOWOMEN-Studie von BIOTRONIK mit erster Patientin gestartet
02.07. 14:30 | (00) Poststreik: Händler fluchen, Verbraucher relaxen
02.07. 14:28 | (00) OVH bietet stark gesicherte Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle ...
02.07. 14:27 | (00) Bestes Halbjahres- Zulassungsergebnis seit 2006
02.07. 14:24 | (00) Mit der Smartwatch den Türruf empfangen
02.07. 14:21 | (00) Haargenau und noch genauer: Schweizer beflex electronic AG nimmt ...
02.07. 14:20 | (00) Threeding und Artec 3D digitalisieren Artefakte der östlich-orthodoxen ...
02.07. 14:14 | (00) Uli Veigel ist Beiratsvorsitzender bei BrandMaker
02.07. 14:14 | (00) NI als einer der besten Arbeitgeber in Europa 2015 durch das Great Place to ...
02.07. 14:07 | (00) "Kuveyt Turk und KOBIL kooperieren bei Projekt für digitale Identität und ...
02.07. 14:06 | (00) Musikalischer Jugendtheaterclub
02.07. 14:03 | (00) WEKA MEDIA PUBLISHING stärkt seine HiFi-Titel: Andreas Eichelsdörfer (AUDIO) und ...
02.07. 14:00 | (00) Auch Tierbetreuung haushaltsnahe Dienstleistung
02.07. 14:00 | (00) MediFox und HMM Deutschland kooperieren: Starke Partner für die Krankenpflege
02.07. 13:57 | (00) Kindertag der Chemie gibt Einblicke in die Säure-Base-Titration und in die ...
02.07. 13:56 | (00) Ausbildung zum Vertriebscontroller
02.07. 13:54 | (00) Ausbildung zum Top-Innendienstleiter
02.07. 13:52 | (00) Führungslehrgang für Gebietsverkaufsleiter und Regionale Verkaufsleiter
02.07. 13:43 | (00) Hako präsentiert sich als echter Full-Liner
02.07. 13:42 | (00) Großes Land Rover Wochenende in Hamburg: Adrenalin, Club-Sounds und Design vom ...
02.07. 13:32 | (00) Neue Rentenversicherung der Württembergischen
02.07. 13:29 | (00) Neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse
02.07. 13:22 | (00) arvato Systems USA verstärkt New Yorker Team mit neuem Vice President Media
02.07. 13:21 | (00) Die Welt FAIRändern – kleine Schritte große Wirkung
02.07. 13:19 | (00) Ingram Micro wird Mitglied im Cloud Ecosystem e.V.
02.07. 13:13 | (00) ZAN 100 - Diagnostische Spirometrie
02.07. 13:12 | (00) DMRZ Cloud Computing Seminar am 29. Juli 2015 in München
02.07. 13:05 | (00) "Teurer Kompromiss"
02.07. 13:04 | (00) DASt-022 zertifizierte Verzinkereien erfüllen die Anforderungen der EN 1090
02.07. 12:32 | (00) IHK Bonn/Rhein-Sieg für stärkere interkommunale Zusammenarbeit
02.07. 12:32 | (00) Investition in Qualität
02.07. 12:22 | (00) Pass abgelaufen - Ist der Urlaub noch zu retten?
02.07. 12:16 | (00) CHRYSAMED setzt auf DirectDyk
02.07. 12:12 | (00) Reines Walzöl für blanke Bänder
02.07. 12:07 | (00) GUS-Vorstand Rolf Eckertz im Unruhestand
02.07. 12:01 | (00) wdv-Gruppe entwickelt Augmented-Reality-App für Corporate-Publishing-Kunden: Die ...
02.07. 12:00 | (00) ViscoTec Praxisseminarreihe
02.07. 11:58 | (00) Mitsubishi übergibt Hochvolt-Schulungssystem an Kfz-Gewerbe Hessen
02.07. 11:54 | (00) ecotel setzt NGN-Qualifikationstraining für den Channel fort
02.07. 11:49 | (00) Die G7-Beschlüsse der Wanderhotels
02.07. 11:48 | (00) faytech Touch-Geräte: Deutsche Ingenieurskunst, eigene chinesische Produktion
02.07. 11:47 | (00) Resellerumfrage: Partner vergeben Bestnoten für Beratung und Support von ...
02.07. 11:47 | (00) Transportbarometer: Deutlich mehr Fracht in Q2
02.07. 11:45 | (00) Synology® veröffentlicht die RS18016xs+ und RX1216sas
02.07. 11:45 | (00) Mit unternehmerischem Geschick zum Erfolg
02.07. 11:45 | (00) 3CX WebMeeting setzt mit umfassender WebRTC-Unterstützung neue Maßstäbe bei ...
02.07. 11:41 | (00) shoptimax als Arbeitgeber -perfekte E-Commerce Lösungen und perfekte ...
02.07. 11:40 | (00) Neue Quelle des Lottoglücks: unBEATable - Für diese Zahlen schlägt Ihr Herz
02.07. 11:37 | (00) Umstrukturierung bei Schneider-Kreuznach trägt Früchte
02.07. 11:30 | (00) Saarbrücker Softwarehersteller eurodata feiert 50. Geburtstag
02.07. 11:28 | (00) iLAN-Feldversuch startet im Herbst
02.07. 11:27 | (00) Jaguar Land Rover unterschreibt Produktionsabkommen mit Magna Steyr
02.07. 11:27 | (00) Mongolei Reise – Eine ferne Welt & spannende Zeitreise im Land des blauen ...
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Kostenloser Gutscheinfinder Chrome,Firefox,Opera,Safari