News
 

Melter investiert in acht KODAK PROSPER S10 Eindrucksysteme mit CMYK für den weiteren Ausbau der Inkjet-Eindruckkapazität

(pressebox) Düsseldorf, 09.05.2012 - Die Melter Mail Service GmbH, ein Unternehmen der Meltergruppe, hat bei Kodak auf der drupa 2012 acht KODAK PROSPER S10 Eindrucksysteme mit CMYK gekauft. Das erfolgreiche mittelständische Familienunternehmen, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, will mit den vollfarbigen Inkjet-Eindrucken seinen Kunden neue Möglichkeiten in der Individualisierung von Mailings, Kleinkatalogen und weiteren Printprodukten für die direkte Endkundenkommunikation bieten. Mit dieser Investition erweitert das in Mühlacker, Südwestdeutschland, ansässige Unternehmen erneut seine Produktionskapazität im Bereich Individualisierung und macht sie vielseitiger.

Melter arbeitet bereits seit den 1990er Jahren mit Inkjet-Eindrucktechnologie von Kodak und verfügt derzeit über 35 Inkjet-Druckköpfe der verschiedenen Systemgenerationen. Seit 2011 sind bei Melter acht monochrome PROSPER S10 Eindrucksysteme in einer Finish- Linie für die Verarbeitung von im Offset vorgedruckten Bogen im Einsatz.

"Die PROSPER S10 Eindrucksysteme mit CMYK werden uns erlauben, unseren bestehenden und weiteren Kunden neue aufmerksamkeitsstarke Möglichkeiten in der vollfarbigen Hochgeschwindigkeits-Individualisierung anzubieten", sagte Geschäftsführer Hans-Jürgen Melter, der das Unternehmen zusammen mit seinem Cousin Wolfgang Melter leitet. "Bei der Entscheidung für die vierfarbige Individualisierung mit den PROSPER S10 Systemen haben uns die hohe Qualität, die einfache Bedienung und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten dieser Lösung überzeugt."

"Melter ist ein perfektes Beispiel für einen Dienstleister im Bereich der grafischen Kommunikation, der seinen Kunden durch den Einsatz innovativer KODAK Technologie attraktivere Kommunikationslösungen anbieten und damit geschäftlich expandieren kann", sagte Reinhold Frech, Kodak's Business Director Digital Printing Solutions, Graphic Communications Group DACH.

Die neuen PROSPER S10 Eindrucksysteme mit CMYK sind für eine Rollen-Finishing- Linie bestimmt. Sie werden in einem INTRO Drucktum installiert und das Eindrucken variabler Informationen in Vollfarbe bei Geschwindigkeiten bis 305 m/min ermöglichen. Die Inbetriebnahme der neuen Konfiguration ist für September 2012 geplant.
Consumer-Electronics
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 18:00 Uhr · 452 Views
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.02.2016(Heute)
10.02.2016(Gestern)
09.02.2016(Di)
08.02.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News