News
 

Mehrjährige Haft für Berliner Psychotherapeuten

Berlin (dpa) - Der Berliner Psychotherapeut, der zwei Patienten einen tödlichen Drogencocktail serviert hatte, muss für vier Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das Landgericht verurteilte ihn wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Der Vorwurf des versuchten Mordes wurde fallengelassen. Bei einer Gruppentherapie im September 2009 war ein Frührentner in der Hermsdorfer Praxis des Psychotherapeuten an einer Überdosis Ecstasy gestorben. Auch ein Student konnte nicht mehr gerettet werden - er starb in einer Klinik.
Prozesse / Kriminalität
10.05.2010 · 15:24 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen