News
 

Mehrheit der Franzosen findet Schelte überzogen

Paris - Eine Mehrheit der Franzosen äußerte sich in einer Umfrage für die konservative Zeitung «Le Figaro» (Freitag) kritisch über die Haltung der EU-Kommission.

56 Prozent der 986 repräsentativ Befragten hält deren Kritik an der Roma-Politik von Sarkozy für überzogen. Bei den Anhängern des politisch konservativen Lagers von Sarkozys UMP-Partei lag die Ablehnung bei 83 Prozent. Selbst die Parteigänger der oppositionellen Sozialisten lehnen zu 61 Prozent die kritische Position der EU-Kommission ab.

EU / Gipfel
16.09.2010 · 22:04 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2018(Heute)
15.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen