News
 

Mehrheit der Deutschen rechnet mit Großer Koalition

Berlin (dts) - Zwei von drei Wahlberechtigten (62 Prozent) rechnen mit der Bildung einer Großen Koalition, aber nur jeder Dritte (32 Prozent) wünscht sie sich. Das ist das Ergebnis des aktuellen INSA-Meinungstrends im Auftrag der "Bild-Zeitung" (Dienstagsausgabe). Besonders hoch fällt die Zustimmung bei den Anhängern der CDU/CSU aus: 54 Prozent der Unionswähler halten ein schwarz-rotes Bündnis für wünschenswert.

Bei den SPD-Anhängern sind es 42 Prozent. Für eine Koalition von Union und Grünen sprechen sich 22 Prozent der Unionsanhänger und 33 Prozent der Grünen-Wähler aus. Eine rot-rot-grüne Koalition wünschen sich 29 Prozent der SPD-Wähler, 32 Prozent der Grünen-Wähler und 59 Prozent der Linke-Wähler. Würde am kommenden Sonntag ein neuer Bundestag gewählt, verlöre die CDU/CSU einen Prozentpunkt, käme nunmehr auf 42 Prozent. Die SPD verbessert sich im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt, liegt damit bei 26 Prozent. Um ebenfalls einen Punkt legt die Alternative für Deutschland zu. Sie zöge mit sechs 6 Prozent ins Parlament ein. Die Linke behauptet ihr Ergebnis von neun Prozent, die FDP verharrt bei vier Prozent. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 11. bis 14. Oktober 2013 insgesamt 1.998 Wahlberechtigte befragt.
Politik / DEU / Parteien
15.10.2013 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen