News
 

Mehrheit der Deutschen glaubt an Liebe fürs Leben

Nach einer neuen Allensbach-Umfrage glauben zwei Drittel der Deutschen an die Liebe fürs Leben. Foto: Rainer Jensen/ArchivGroßansicht

Berlin (dpa) - Die Deutschen sind romantischer als gedacht: Trotz hoher Scheidungsraten glauben zwei Drittel von ihnen nach einer neuen Allensbach-Umfrage an die Liebe fürs Leben. Jeder Dritte fühlt sich diesem Ideal sogar sehr nah und schätzt die eigene Partnerschaft als sehr glücklich ein.

Eine weitere Hälfte der insgesamt rund 1800 Befragten fühlt sich in der eigenen Beziehung wohl. Dennoch lastet auf vielen glücklichen Paaren ein größerer Druck als früher. Jeder Vierte fragt sich, ob sich nicht noch ein besserer Partner finden ließe. Vom Alleinsein halten die Deutschen dagegen wenig. Von den rund 30 Prozent Singles sind es nur zehn Prozent aus Überzeugung.

Links zum Thema
Studie
Gesellschaft / Umfrage
28.02.2012 · 13:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen