News
 

Mehrheit der Bundesbürger sieht Fehlstart der großen Koalition

Berlin (dpa) - Der Start der großen Koalition ist nach Auffassung der Mehrheit der Deutschen misslungen. 46 Prozent der Bürger meinen das laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der «Bild am Sonntag». 34 Prozent sehen hingegen keinen Fehlstart von Union und SPD. 81 Prozent der Befragten glauben auch, dass die Streitigkeiten künftig weitergehen werden. Nur 17 Prozent erwarten Frieden im schwarz-roten Regierungsbündnis.

Koalition / Parteien
12.01.2014 · 10:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen