News
 

Mehrere Tote nach Beben in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben sind in Indonesien mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen und Dutzende wurden teils schwer verletzt. Tausende Menschen liefen in Panik auf die Straßen, auch in der Hauptstadt Jakarta, wo das Beben der Stärke 7,3 deutlich zu spüren war. Eine Tsunami-Warnung wurde nach kurzer Zeit aufgehoben. Das Epizentrum lag vor der Südküste rund 200 Kilometer südöstlich der Millionenmetropole Jakarta. Gebäude wurden zerstört, Telefon- und Stromleitungen waren unterbrochen.
Erdbeben / Indonesien
02.09.2009 · 15:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen