ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Mehrere Tote durch Kältewelle im Baltikum

Riga (dpa) - Bei klirrender Kälte sind in den baltischen Staaten mindestens vier Menschen erfroren. Bei Temperaturen von teilweise mehr als minus 20 Grad starben in Lettland drei Menschen an Erfrierungen, berichten lokale Medien. Die Todesopfer seien vermutlich obdachlos gewesen. Auch in Litauen ist ein Mensch an den Folgen der Kälte gestorben. Einem Obdachlosen mussten wegen Erfrierungen die Beine amputiert werden.

Baltikum / Wetter
30.01.2012 · 11:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen