News
 

Mehrere Tote bei Zugunglück in Thailand

Bangkok (dpa) - Die Opferzahl steigt nach dem schwerem Zugunglück in Thailand weiter an: Mittlerweile werden sieben Tote gemeldet. 46 Reisende wurden verletzt, darunter sechs Ausländer, teilte die Eisenbahngesellschaft mit. 12 von 14 Wagen des Zuges waren aus den Gleisen gesprungen. Noch ist unklar, ob das schlechte Wetter oder menschliches Versagen Ursache für das Unglück war. Der Zug war auf dem Weg von einem beliebten Touristenziel an der Andaman-Küste nach Bangkok.
Unfälle / Bahn / Unwetter / Thailand
05.10.2009 · 12:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen