News
 

Mehrere Leichtverletzte bei Fährunglück in New York

New York (dts) - In New York ist heute eine Fähre mit einer Anlegestelle auf Staten Island kollidiert. Nach Angaben der Polizei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Rettungskräfte sind derzeit vor Ort, es gibt jedoch offenbar keine Schwerverletzten. Die Ursache des Unglücks ist derzeit noch unklar und soll nun untersucht werden.
USA / Schifffahrt / Unglücke
08.05.2010 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen