News
 

Mehrere Krankenkassen kündigen Zusatzbeiträge an

Berlin (dts) - Ein Jahr nach Einführung von Einheitsbeitrag und Gesundheitsfonds teilt sich Deutschlands Kassenlandschaft. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, wollen fünf gesetzliche Krankenkassen von ihren Versicherten Zusatzbeiträge von zunächst acht Euro monatlich verlangen. 28 weitere Kassen würden Zusatzbeiträge in diesem Jahr nicht mehr ausschließen. Andererseits wollen zehn Kassen ihren Mitgliedern für dieses Jahr eine Prämie auszahlen. Die avisierten Prämien reichten demnach von 25 bis 180 Euro pro Beitragszahler und Jahr.
DEU / Gesundheit / Parteien
23.01.2010 · 12:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen