News
 

Mehrere Häuser bei Tornado in Oklahoma zerstört

Oklahoma City (dts) - Im US-amerikanischen Bundesstaat Oklahoma sind am Montagabend mindestens fünf Häuser durch einen Tornado zerstört worden. Laut Angaben der örtlichen Behörden habe es jedoch keine Verletzten gegeben. Im Westen Oklahomas seien viele Gebäude beschädigt worden und in rund 900 Haushalten sei zeitweilig der Strom ausgefallen. Aufgrund rechtzeitiger Warnungen hätten die betroffenen Anwohner genug Zeit gehabt, sich vor Eintreffen des Tornados in Sicherheit zu bringen, so ein Sprecher des Wetterdienstes.
USA / Wetter / Unglücke / Natur
09.03.2010 · 10:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen