News
 

Mehr Tote in Unglücksschiff gefunden

Gegen den Kapitän des Kreuzfahrtschiffes sind schwere Vorwürfe erhoben worden. Foto: Enzo Russo

Rom (dpa) - Taucher haben fünf weitere Leichen in dem gekenterten Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» gefunden. Damit erhöht sich die Zahl der gefundenen Toten auf elf. Unter ihnen soll mindestens ein Deutscher sein. Gegen den Kapitän werden neue, schwere Vorwürfe laut. Spielten auch Drogen eine Rolle?

Schifffahrt / Unfälle / Italien
17.01.2012 · 22:40 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen