Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Mehr Tote bei Anschlag auf UN in Nigeria

Abuja (dpa) - Nach dem verheerenden Anschlag auf das UN-Gebäude in Nigeria lässt sich das Ausmaß der Bluttat noch immer nicht ganz abschätzen. Die Polizei weigert sich, Details zu veröffentlichen. Klinikpersonal berichtet von steigenden Opferzahlen - 25 Tote wurden bisher gezählt. Hinter dem Anschlag soll die radikalislamische Sekte Boko Haram stecken. In der Vergangenheit hatten die Islamisten immer wieder tödliche Anschläge verübt. Bei einer Serie von Anschlägen in Abuja zu Beginn des Jahres waren etwa 30 Menschen ermordet worden.

Terrorismus / UN / Nigeria
27.08.2011 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen