News
 

Mehr Spenden und Soforthilfen für Haiti

Port-au-Prince (dpa) - Die internationale Staatengemeinschaft verstärkt ihre Hilfe im vom Erdbeben zerstörten Haiti. Die UN stocken dort ihr Kontingent an Blauhelmsoldaten auf über 12 500 auf. Kanzlerin Angela Merkel sagte im ZDF, die Bundesregierung werde sich auf «lange Frist für Haiti verantwortlich fühlen». Sie kündigte eine Aufstockung der Soforthilfen für das UN-Welternährungsprogramm um 2,5 Millionen auf 10 Millionen Euro an. Die Spendengala «Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder» brachte über 17,8 Millionen Euro ein.
Erdbeben / Haiti
20.01.2010 · 08:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen