News
 

Mehr Schutz vor Kostenfallen im Internet - Bundesrat stimmt zu

Berlin (dpa) - Verbraucher sind künftig besser vor versteckten Kostenfallen im Internet geschützt. Direkt vor dem Absenden eines Online-Auftrags muss künftig erst eine gesonderte Schaltfläche mit einer Angabe wie «zahlungspflichtig bestellen» angeklickt werden. Das sieht eine Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches vor, die der Bundesrat passieren ließ. Um unseriöse Praktiken einzudämmen, müssen auch Preis, Lieferkosten und Mindestlaufzeiten angezeigt werden. Die Neuregelung soll wohl im Sommer in Kraft treten.

Bundesrat / Internet / Verbraucher
30.03.2012 · 12:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen