News
 

Mehr Komfort für Raucher auf dem Oktoberfest

München (dpa) - Für Raucher bietet das Münchner Oktoberfest in diesem Jahr wieder etwas mehr Komfort: Da der blaue Dunst in den Bierzelten verboten ist, gibt es erstmals spezielle Raucherbereiche im Freien. Viele Wirte haben Balkone gebaut oder Freiflächen überdacht, damit die Gäste eine Zigarette rauchen können und danach einfacher wieder ins Festzelt kommen. Am 17. September wird Münchens Oberbürgermeister Christian Ude das erste Fass Bier anzapfen und das größte Volksfest der Welt eröffnen. Bis zum 3. Oktober werden rund sechs Millionen Gäste erwartet. Die Maß Bier kostet oft über 9 Euro.

Feste / Oktoberfest
21.07.2011 · 15:53 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen