News
 

Mehr Geld für Portal zu Lebensmittel-Täuschungen

Berlin (dpa) - Das neue Internetportal für Verbraucherbeschwerden über Lebensmittel-Täuschungen bekommt mehr Geld. Der Ansturm ist groß. Das Budget wurde um 200 000 Euro auf 975 000 Euro aufgestockt. Jede Woche gehen bis zu 200 neue Meldungen ein. Damit alle Beschwerden möglichst schnell bearbeitet werden können, soll es mehr Personal geben. Das Portal www.lebensmittelklarheit.de war Ende Juli gestartet. Dort können Kunden Produkte melden, wenn sie der Meinung sind, dass Verpackungsangaben etwas vorgaukeln, was gar nicht stimmt.

Verbraucher / Lebensmittel
25.10.2011 · 14:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen