News
 

Mehr Bafög und neuer Personalausweis zum 1. November

Berlin (dts) - Zum 1. November treten gesetzliche Neuregelungen zum Bafög und zum elektronischen Personalausweis in Kraft. Nach Zustimmung des Bundesrates steigen rückwirkend zum ersten Oktober die BAföG-Bedarfssätze um zwei und die Freibeträge um drei Prozent. Gleichzeitig wird der Krankenversicherungszuschlag an die geltenden Beitragssätze in der gesetzlichen studentischen Krankenversicherung angepasst.

Außerdem werden die ersten neuen Personalausweise ausgegeben. Mit dem Ausweis ist es möglich im Internet Verträge abzuschließen, einzukaufen und Behördengänge zu erledigen. Er trägt einen Chip, auf dem persönliche Daten und Foto digital gespeichert sind, die zur digitalen Identifizierung dienen.
DEU / Bildung / Gesellschaft
31.10.2010 · 06:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen