News
 

Mehr als 90 Tote bei Anschlägen in Norwegen

Oslo (dpa) - Bei einem beispiellosen Attentat auf ein Ferienlager in Norwegen sind mindestens 84 Jugendliche getötet worden. Dem Massaker ging gestern eine Bombenexplosion im Osloer Regierungsviertel voraus. Dabei starben weitere sieben Menschen. Für beide Taten soll ein 32 Jahre alter Norweger verantwortlich sein. Der Mann wird der rechten Szene zugeordnet. Offen ist, ob er allein handelte oder Komplizen hatte. Der Doppelanschlag löste weltweit Entsetzen aus. Ministerpräsident Jens Stoltenberg sprach von der schlimmsten Katastrophe Norwegens seit dem Zweiten Weltkrieg.

Terrorismus / Norwegen
23.07.2011 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen