News
 

Mehr als 70 Tote bei Feuer in indischem Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus der indischen Millionenstadt Kolkata sind mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien 70 Patienten und drei Angestellte, sagte ein Vertreter der privaten Klinik. Die meisten Opfer seien wahrscheinlich an einer Rauchvergiftung gestorben, sagte ein Sprecher der Landesregierung. Demnach brach der Brand am frühen Morgen im Keller aus. Die Ursache ist unklar. Anschließend breiteten sich Rauch und giftige Dämpfe in dem mehrstöckigen Gebäude aus.

Brände / Indien
09.12.2011 · 14:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen