News
 

Mehr als 70 Festnahmen bei Protesten in New York

New York (dpa) - Bei den Anti-Banken-Protesten in New York hat die Polizei mehr als 70 Menschen festgenommen. Die meisten Festnahmen gab es am Abend nahe dem Times Square, als sich eine Gruppe von Demonstranten nach Angaben der Polizei ihrer Aufforderung widersetzte, eine Nebenstraße freizumachen. Die Protestler riefen «Wessen Straßen? Unsere Straßen!» Die Beamten führten 42 Leute in Handschellen ab. Bis auf wenige Ausnahmen verlief die Demonstration auf New Yorks berühmter Vergnügungsmeile mit nach einer vorsichtigen Veranstalterschätzung bis zu 50 000 Teilnehmern aber friedlich.

Soziales / Finanzen / USA
16.10.2011 · 04:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen