News
 

Mehr als 60 Tote bei Feuer in indischem Krankenhaus

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Großbrand in einem Krankenhaus der ostindischen Millionenstadt Kolkata sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Regierungschefin des Unionsstaates Westbengalen mit. Die Nachrichtenagentur IANS berichtete unter Berufung auf Klinikpersonal von bis zu 73 Todesopfern. Die meisten Opfer seien wahrscheinlich an Rauchvergiftung gestorben. Mindestens 160 Patienten seien zum Zeitpunkt des Unglücks in dem Krankenhaus behandelt worden, berichtete IANS. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache im Keller des mehrstöckigen Hauses ausgebrochen.

Brände / Indien
09.12.2011 · 11:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen