News
 

Mehr als 50 000 Syrer hoffen auf ein Ticket nach Deutschland

Berlin (dpa) - Für die zusätzlich 5000 Aufnahmeplätze für syrische Flüchtlinge liegen nach Ablauf der Meldefrist mindestens zehnmal so viele Anmeldungen vor - mehr als 50 000. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den Bundesländern. Allein in Nordrhein-Westfalen meldeten sich bis zum 28. Februar rund 26 000 Syrer, die Verwandte aus dem Bürgerkriegsgebiet aufnehmen möchten. Der Bund hatte sich zunächst bereiterklärt, 5000 syrische Flüchtlinge aufzunehmen. Im Dezember war das Kontingent dann verdoppelt worden.

Flüchtlinge / Syrien / Bundesländer
01.03.2014 · 10:16 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen