KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Mehr als 40 Häuser bei Buschbrand in Australien abgebrannt

Sydney (dpa) - Ein Buschbrand hat nahe der Küstenstadt Perth im Westen Australiens mindestens 46 Häuser zerstört. Vier Einwohner würden vermisst, teilte eine Sprecherin der Feuerwehr mit. Der Brand in Parkerville, rund 35 Kilometer östlich von Perth, sei mittlerweile eingedämmt worden. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften gegen die bis zu 20 Meter hohen Flammen. Die genaue Ursache ist noch nicht klar. In den vergangenen Tagen war es in der Gegend über 40 Grad heiß. Starker Wind hatte das Feuer immer wieder angefacht.

Brände / Australien
13.01.2014 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen