News
 

Mehr als 30 Tote nach Zyklon in Ostindien

Neu-Delhi (dts) - Durch einen schweren Zyklon sind im Osten Indiens mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden wurden durch den Sturm im Bundesstaat Westbengalen zudem Tausende Hütten zerstört und deren Bewohner obdachlos. Hunderte Personen wurden verletzt. Am stärksten betroffen war der Bezirk Uttar Dinajpur knapp 500 Kilometer nordöstlich von Kalkutta.
Indien / Wetter / Unglücke
14.04.2010 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen