News
 

Mehr als 250 Tote durch Monsun-Regen in Thailand

Bangkok (dpa) - Durch Monsun-Regen sind in Thailand schon mehr als 250 Menschen ums Leben gekommen. Die Regenfälle sind in diesem Jahr besonders heftig. Im Norden und im Zentrum des Landes sind ganze Landstriche überflutet. Seit Ende Juli sind mehr als 2,3 Millionen Menschen von Überschwemmungen betroffen gewesen. Auch die Nachbarländer Kambodscha, Laos, Birma und Vietnam leiden unter den Regenfällen. Allein in Kambodscha sollen bisher mindestens 150 Menschen ums Leben gekommen sein.

Wetter / Unwetter / Thailand
08.10.2011 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen