News
 

Mehr als 200 Facebook-Gruppen gehackt

Palo Alto (dts) - User des Online-Netzwerks Facebook haben sich in den vergangenen Tagen in 286 Gruppen der Website eingehackt und deren Titel in "Control Your Info" geändert. Wie der Fernsehsender CNN berichtet, hatten die Hacker damit offenbar auf Probleme hinsichtlich des Datenschutzes im Internet aufmerksam machen wollen. Zusätzlich posteten die Hacker in den einzelnen Gruppen Meldungen, die weiter auf die Problematik hinwiesen. "Wenn wir wollten könnten wir euch in einem schlechten Licht dastehen lassen", so die Mitteilungen. Die Hacker könnten nach eigener Aussage die Gruppen etwa in "Ich unterstütze die Rechte Pädophiler" umbenennen. Bei Bekanntwerden des Vorfalls heute Morgen waren die verantwortlichen Benutzer bereits nicht mehr bei Facebook angemeldet.
USA / Internet / Datenschutz
10.11.2009 · 21:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen