News
 

Mehr als 100 Verletzte bei U-Bahnunfall in Shanghai

Shanghai (dpa) - Beim Zusammenstoß von zwei U-Bahnen in China sind mehr als 100 Passagiere verletzt worden. Das Unglück passierte in Shanghai. Die Verletzten sind auf fünf Krankenhäuser verteilt worden. Die meisten Opfer brachen sich Arme oder Beine. Viele erlitten Fleischwunden. Die Züge sollen zusammengeprallt sein, weil ein Signal ausfiel. In den Wagen waren insgesamt rund 500 Menschen

Verkehr / Unfälle / China
27.09.2011 · 11:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen