Casino LasVegas
 
News
 

Mehr als 100 Tote bei schwerer Anschlagserie im Irak

Bagdad (dts) - Bei einer Serie von schweren Bombenexplosionen sind heute in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 112 Menschen ums Leben gekommen, knapp 200 Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Behörden detonierten drei in Autos versteckte Sprengsätze im streng bewachten Regierungsviertel unter anderem vor dem Innenministerium und dem Arbeitsministerium. Unter den Opfern sollen auch viele Kinder sein. Im sunnitischen Vorort al-Dura wurden mehrere Menschen durch eine vierte Bombenexplosion getötet. Bislang hat sich noch niemand zu den Attentaten bekannt. Zuletzt wurden im Oktober knapp 150 Menschen bei einer schweren Anschlagserie in Bagdad in den Tod gerissen. Am 6. März sollen im Irak die Parlamentswahlen stattfinden.
Irak / Terrorismus
08.12.2009 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen